Foscarini

Foscarini

· Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 ·...
Foscarini Twiggy Terra Stehleuchte
Foscarini Twiggy Terra Stehleuchte
ab 1.260,00 €
Vorkasse -3% ab 1.222,20 €
Foscarini Big Bang Sospensione Pendelleuchte
Foscarini Big Bang Sospensione Pendelleuchte
ab 749,00 €
Vorkasse -3% ab 726,53 €
Foscarini Big Bang LED Pendelleuchte
Foscarini Big Bang LED Pendelleuchte
ab 1.262,00 €
Vorkasse -3% ab 1.224,14 €
Foscarini Caboche Soffitto Deckenleuchte
Foscarini Caboche Soffitto Deckenleuchte
nur 904,00 €
Vorkasse -3% nur 876,88 €
Foscarini Gregg sospensione piccola, media und grande
Foscarini Gregg sospensione piccola, media und grande
ab 168,00 €
Vorkasse -3% ab 162,96 €
Foscarini Caboche Parete Piccola Media Wandleuchte
Foscarini Caboche Parete Piccola Media Wandleuchte
ab 355,00 €
Vorkasse -3% ab 344,35 €
Foscarini Folio Grande Soffitto Deckenleuchte
Foscarini Folio Grande Soffitto Deckenleuchte
ab 427,00 €
Vorkasse -3% ab 414,19 €
Foscarini Havana Terra Stehleuchte
Foscarini Havana Terra Stehleuchte
ab 328,00 €
Vorkasse -3% ab 318,16 €
Foscarini Mite Terra Stehleuchte
Foscarini Mite Terra Stehleuchte
ab 864,00 €
Vorkasse -3% ab 838,08 €
Foscarini Big Bang Soffitto Deckenleuchte
Foscarini Big Bang Soffitto Deckenleuchte
ab 500,00 €
Vorkasse -3% ab 485,00 €
Foscarini Twiggy Soffitto Deckenleuchte
Foscarini Twiggy Soffitto Deckenleuchte
ab 1.110,00 €
Vorkasse -3% ab 1.076,70 €
Foscarini O-Space Sospensione Pendelleuchte
Foscarini O-Space Sospensione Pendelleuchte
ab 828,00 €
Vorkasse -3% ab 803,16 €
· Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 ·...


Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.
Bei Lieferungen in andere Länder können abweichende Steuern anfallen. Bitte wählen Sie Ihr Zielland, um die Preisanzeige zu aktualisieren.

UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers



Foscarini Caboche oder Chouchin, Foscarini Tress oder Twiggy - innovatives Leuchtendesign Made in Italy!

Foscarini ist neben Artemide und Flos einer der wichtigsten Leuchtenhersteller Italiens. Will man Foscarini Designleuchten beschreiben, drängen sich Begriffe wie Avantgarde und zeitgenössisches Design zwangsläufig auf. Kaum ein anderer Leuchtenhersteller bietet eine solche Fülle an unkonventionellen, innovativen Leuchten und Lichtobjekten, die durch die Reduktion auf das Wesentliche subtilen Luxus vermitteln. Foscarini Caboche oder Foscarini Havana sind Design-Ikonen der Gegenwart, die Leuchtenserien Foscarini Tress oder Foscarini Twiggy überzeugende Beispiele für die Symbiose von Technik und Design. Ob Glas, oder Acryl, Polyäthylen oder Kevlar - Foscarini Leuchten spielen mit Farbe, Streuung und Qualität des Lichts und verleihen dem Beleuchten von Räumen immer auch eine neue emotionale Komponente.

Radikaler Wandel: von Murano Glas zu Kevlar®-oder Karbonfaser

Kaum ein anderes Unternehmen hat in einer relativ kurzen Zeitspanne einen solch radikalen Wandel in der Designphilosphie durchlebt. Foscarinis Unternehmensgeschichte beginnt 1981 auf der venetischen Insel Murano und basiert damit - wie so oft - auf mundgeblasenem Muranoglas. Foscarini fertigt zunächst Einzelserien für Hotels oder Geschäfte aus dem arabischen Raum. Doch bereits 1983 läuten die ersten zwei Leuchten-Kollektionen der heutigen Unternehmensinhaber, Carlo Urbinati und Alessandro Vecchiato, einen radikalen Wandel in der Designphilosophie des Unternehmens ein. Foscarini setzte seitdem beim Leuchtendesign nicht nur auf die Zusammenarbeit mit namhaften Meistern wie Patricia Urquiola oder Marc Sadler, sondern erweiterte auch rigoros die Produkt- und Materialpalette. Heute gibt es natürlich noch immer Leuchten aus Glas, wie die Leuchtenserie Foscarini Gregg. Am außergewöhnlichsten sind jedoch die Designs auch Polyäthylen, Holz, Aluminium und der exklusiven patentierten Kevlar®-oder Karbonfaser, die für die einzigartige Korbstruktur der Foscarini Tress Leuchten verwendet wird.

Den Trends auf der Spur - Foscarini Leuchten schreiben Designgeschichte

Zu den bekanntesten Foscarini Leuchten zählen deshalb vor allem solche, die mit ungewöhnlichen Materialien und Formen arbeiten. So beispielsweise die Foscarini Havana von Jozeph Forakis, die auch in die permanente Kollektion des 'Museum of Modern Art“ in New York aufgenommen wurde. Diese zigarrenförmige Stehleuchte wäre nicht aus Glas realisierbar, da sie schlichtweg zu schwer geworden wäre. Für die Havana wurde deshalb gelbes Polyethylen bzw. transparentes Polypropylen verwendet.

Die Leuchtenfamilie Foscarini Tress von Marc Sadler wiederum besteht aus einem Geflecht von in Kunstharz getränkten Bändern, das an die Beschaffenheit von Körben erinnert. Die Kern-Idee besteht in einem Zusammenspiel von ausgefüllten und luftigen Teilen, aus einer buchstäblichen Verflechtung von Licht und Materie, die sich je nach Einsatzzweck der Leuchte stets anders verteilt,den warmen Touch textiler Stoffe heraufbeschwört und somit einen visuellen und sinnlich-tastbaren Effekt von großer Ausdruckskraft hervorbringt.

Um sich auch weiterhin als Talent Scout zu positionieren, wurde 2007 das Foscarini Lab gegründet, das jungen Industriedesignern ermöglicht ihre kreativen Designideen zu realisieren und in die Serienproduktion zu überführen

Foscarini - Design, das alle Sinne anspricht

Auch die neueren Leuchtenkollektionen von Foscarini spiegeln die ungebrochene Innovationskraft des Unternehmens wider. Pendelleuchten wie die Foscarini Chouchin von Ioanna Vautrin oder Foscarini Planet verleihen Räumen eine moderne Wohnlichkeit - gedeckte Farben oder bestickter Stoff streuen das Licht sanft und strukturieren Lebensräume durch sinnliches Design. Dass bei allem Design Made in Italy durchaus auch östliche Weisheiten erfolgreich ins Spiel kommen, wird spätestens bei der  LED Tischleuchte Foscarini Anisha deutlich. Die O-förmige Tischleuchte zieht einen klaren Kreis um das Nichts und schafft so ein Maximum an Wirkung. Das kann eben nur exzellentes Design.
Sprache wählen:
Versand nach: