de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Eugeni Quitllet

Eugeni Quitllet

Eugeni Quitllet wurde 1972 auf Ibiza geboren und absolvierte die Llotja Kunstschule in Barcelona. Der Katalane bezeichnet sich selbst als "Disoñador", einer Wortneuschöpfung aus den spanischen Worten für Designer und Träumer. Er schuf bereits Bestsellerobjekte, die sich im gestalterischen Spektrum zwischen Gemälden und Skulpturen bewegen und stets eine überaus elegante Silhouette mit fließenden Kurven aufweisen. Schwerelosigkeit ist ein großes Thema bei Eugeni Quitllet, was sich in zahlreichen Entwürfen, wie zum Beispiel in der Leuchte Satellight für Foscarini, widerspiegelt. Das Besondere an seinen Produkten ist die originelle Brücke zwischen Funktionalität und Illusion.

Seine internationale Karriere nahm an der Seite von Philippe Starck Fahrt auf, den er 2001 auf Formentera traf. Gemeinsam mit der Designikone gestaltete Eugeni Quitllet symbolträchtige Designs. Für das italienische Label Kartell schufen sie unter anderem den weltweit erfolgreichen Masters Stuhl. Des Weiteren arbeitete der brillante Designer bereits mit Marken wie Vondom, Christofle oder Alias und schuf kommerziell sehr erfolgreiche Interior Design Produkte. 2011 gründete Eugeni Quitllet sein eigenes Designbüro und lebt heute in Paris. 2016 wurde er von Maison & Objet zum Designer des Jahres gekürt.

Alle Kollektionen von Eugeni Quitllet