Foscarini
Circus Kollektion


Die Circus Wand- und Deckenleuchten charakterisiert ein
gewölbter Glasdiffusor, der gleichmäßiges diffuses Licht verbreitet.

Circus ist gekennzeichnet durch kreisrunde Diffusoren mit einer aparten Wölbung, in deren Mitte eine Art Knopf aus vernickeltem Metall platziert ist. Die Kollektion, die aus "grande" und "piccola" mit unterschiedlichem Durchmesser besteht, wurde 1994 von Defne Koz für Foscarini entworfen und ist aufgrund ihres zeitlosen Designs noch heute ein gern gewähltes Beleuchtungsobjekt in Fluren, Treppenaufgängen oder Wohnräumen.

Der Diffusor der Circus Leuchten ist aus mundgeblasenem, satiniertem Glas gefertigt und besticht durch seine gewölbte, abgerundete Form. Als Lichtquelle wird eine E27 bzw. E14 Lampe eingesetzt, ihr Licht dringt gleichmäßig und blendfrei durch den edlen Glasschirm. Es entsteht ein gemütliches Licht, das in Wohn- und Geschäftsräumen entscheidend zur Wohlfühlatmosphäre beitragen kann.