Penta
Leuchten & Lampen

Penta, auch als Penta Lights bekannt, ist eine italienische Leuchtenmanufaktur, die Leuchten für den Innen- und Außenbereich produziert. Das Unternehmen ist in der norditalienischen Gemeinde Meda beheimatet, in der Provinz Lombardei.

Die Leuchten von Penta Lights zeichnen sich durch zeitgenössisches Design, unnachahmliche italienische Eleganz und edle Materialverwendung aus. Für Penta ist eine gute Beleuchtung das Ergebnis einer ausgewogenen Balance zwischen Funktionalität und Atmosphäre. Dies wird durch die Verwendung edler Materialien wie mattiertem Glas, Holz und Stoff in Kombination mit exzellenter Lichttechnologie effektvoll umgesetzt.

Penta Lights gründete sich 1975. Ursprünglich auch als Hersteller von Möbeln ausgerichtet, fokussierte sich das Unternehmen jedoch bald einzig auf die Herstellung von Leuchten, vor dem Hintergrund des Qualitätsanspruchs und der Möglichkeit, so einzigartiges Design zu erzeugen. Das Unternehmen, auch als Penta Group bekannt, gliedert sich in mehrere Bereiche. Hierzu zählen Penta Architectural Light und Penta Custom Light. Penta Architectural Light ist spezialisiert in der Konzeption und Herstellung komplexer Beleuchtungssysteme, während Penta Custom Light sich mit der Auftragsfertigung für individualisierte Produkte befasst.

Penta Leuchten zeugen von der Prägung durch das Heimatland und seine stilvolle Eleganz die durch die Verwendung von edelsten Materialien entsteht. Im ästhetischen Fokus von Penta Lights stehen vor allem Pendelleuchten aus unterschiedlich verarbeitetem Glas.

Beliebte Kollektionen

Design-Klassiker und Evergreens


Zu den erfolgreichsten Penta Produkten zählen die Glo Leuchten. Ihre kugelförmigen Schirme sind aus transparentem Glas in kühlen oder warmen Farbausführungen. Das Innere der Kugel wird durch einen zylindrischen Diffusor dominiert, hinter dem sich das Leuchtmittel verbirgt. Die eleganten Farben der Schirme, die glänzenden Oberflächen und das geheimnisvoll wirkende Innenleben machen Glo zu einem kostbaren Lichtspender, der je nach Farbwahl Gemütlichkeit oder kühle Eleganz ausstrahlt. Glo gibt es als Glo Tisch-, Steh-, Wand- oder Pendelleuchte und jeweils in unterschiedlichen Größen.

Bunt getöntes Glas und abgerundete Schirmkanten sind die zwei markanten Eigenschaften der Penta Leuchtenkollektion Mom. Dabei hat jede der Mom Pendelleuchten eine andere Schirmform. Während die Mom Low Pendelleuchte einen breiten, kompakten Schirm besitzt, ist die Mom Slim Pendelleuchte schlank. Alle Mom Pendelleuchten bestehen aus getöntem Borosilikatglas und sind in farbenfrohen Ausführungen wie violett, salbeigrün matt, himmelblau matt oder puderrosa erhältlich. Mom von Penta eignet sich durch die unterschiedlichen Schirmformen hervorragend zur Erstellung individueller Leuchtenreihen und Cluster.

Penta Wonder besitzt einen äußerst originellen Schirm aus transparentem Borosilikatglas in Form einer schmalen Röhre, der einzeln betrachtet zunächst schwebend-leicht und zebrechlich wirkt, aber in einer Reihe über dem Tresen oder Esstisch aufgehängt von unverkennbarer Eleganz und Präsenz zeugt. Die minimalistische Penta Clip Pendelleuchte besteht aus einer hauchdünnen Scheibe und einer ovalen Metallstange, die an das Glied einer Kette erinnert und mit dem Aufhängungsseil verbunden ist. Die flache Diffusorscheibe streut großflächig und blendfrei nach unten.

Die wichtigsten Designer für Penta


Carlo Colombo

Carlo Colombo

Auf internationaler Bühne gehört Carlo Colombo heute zu den bedeutendsten italienischen Architekten und Designern.

Design-Neuheiten aus 2019


Zu den Penta Neuheiten 2019 zählt die Morsetto Kollektion, die aus einer Tisch- und Stehleuchte besteht und von einem der derzeit erfolgreichsten italienischen Designer, Carlo Colombo, entworfen wurde. Die namensgebende Klemme (ital. morsetto) kommt bei der Morsetto Leuchte künstlerisch zum Ausdruck, da eine eckige, U-förmige Metallstruktur einen zarten Glasdiffusor festhält. Die Struktur ist wahlweise mit schwarzem, weißem oder aluminiumgrauem Glanzlack überzogen, während die spährische Leuchtkugel aus weißem Glas besteht. Morsetto von Penta überzeugt mit skulpturalem Charakter und passt in moderne Eingangsbereiche und als Tischleuchte ebenso gut auf Nachttische.

Auch weitere Penta Leuchten von Carlo Colombo gesellen sich seit kurzem zum Nostraforma Sortiment. Hierzu zählt zum Beispiel Elisabeth, eine edle Kollektion aus Tisch-, Wand- und Pendelleuchten, deren hemisphärische Schirme nach unten und oben geöffnet sind. Dadurch erzeugt Elisabeth Up- & Downlight, das durch die strukturierte Diffusorabdeckung angenehm blendfrei ist. Der Leuchtkorpus ist aus glänzendem Metall und sorgt damit für eine extra elegante und kostbare Anmutung. In der Tischleuchten-Version ist Elisabeth sogar mit luxuriösem Carrara-Marmor-Sockel erhältlich: Ein wunderschöner optischer Kontrast und eine ästhetische Bereicherung der sowieso schon eleganten Leuchtenkollektion.

Von unglaublicher skulpturaler Ästhetik zeugt auch die Carlo-Colombo-Kreation Je Suis in Form einer Tisch- und einer Stehleuchte. Charakteristisch für Je Suis ist der robuste, zylindrische Leuchtenfuß aus unterschiedlichen Eichenholz-Ausführungen, wie natürliches Eichenholz oder anthrazitfarben gebeiztes Eichenholz. Für besondere Exklusivität ist der markante Fuß auch in Carrara-Marmor verfügbar. Auf dem Fuß thront eine um 360 Grad drehbare Glaskugel, die zur Hälfte silber ist und zur Hälfte opalweiß. Je Suis brilliert mit einer raumeinnehmenden Wirkung und setzt als außergewöhnliche Lichtskulptur ein wahres Designstatement.

Neben Carlo-Colombo-Leuchten präsentiert Nostraforma nun weitere schicke Penta Leuchten. So verdient der pompöse Leuchter Jei Jei von Nicola Gallizia eine eigene Erwähnung. Die Jei Jei Maxi Pendelleuchte besitzt stolze 32 gebogene Leuchtenarme aus Borosilikatglas, an deren Enden sich das Glas trichterförmig öffnet und die Lichtquellen offenbart. Gemeinsame Schnittstelle aller Leuchtenarme ist die mittige Struktur aus Metall. Für noch mehr Exklusivität gibt es Jei Je in edel gefärbtem Glas. Der moderne Kronleuchter Jei Jei füllt große Empfangshallen oder große Wohnräume mit hohen Decken und verleiht ihnen majestätische Strahlkraft. Neben den Jei Jei Maxi Kronleuchtern bietet die Kollektion auch eine etwas dezentere Wandleuchte mit sechs Lampen.

Die vielseitigste der eben aufgezählten Neuheiten mag wohl die Penta Mamì Kollektion sein. Ihr geradliniges, klassisches Design ist mit modernen Stilelementen kombiniert und in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Der ovale, abgeflachte Glasschirm ist gestalterisch dominantes Designelement und Lichtquelle. Hier sitzen die fest verbauten LEDs und verbreiten ihr Licht blendfrei in die Umgebung. Mamì ist als mehrflammige Pendelleuchte, Tischleuchte, Stehleuchte oder Deckenleuchte erhältlich. Heimlicher Star der Kollektion ist definitiv die Mamì Small Stehleuchte, die von der Decke bis zum Boden reicht und mit zahlreichen Diffusoren eine tolles Ambientelicht produziert.