Bocci
14.11 Square


Pendelleuchte Bocci 14.11 mit 11 Kugeln aus handgegossenem Glas mit einem mattierten
zylindrischen Hohlraum für die Xenon-Lichtquellen. Mit quadratischem Baldachin. Dimmbar Phasenabschnitt.


Omer Arbel

Technische Daten


Kollektion Bocci 14
Kategorie Bocci Pendelleuchten
Design Omer Arbel
Steuerung Phasenabschnitt
Material Glas, Metall
Lichtverteilung Licht in alle Richtungen
MPN: 14.11 SQUARE CLEAR
Lichtstrom (Lumen) 891
Dimmbar
Farbwiedergabeindex Ra 100
Gewicht 30 kg
IP-Schutzart IP30
Leistung (W) 110
Lichtfarbe (° Kelvin) 2600
Höhe max. 3 m
Schirmdurchmesser 10 cm
Länge Baldachin 50,8 cm
Breite Baldachin 50,8 cm
Höhe Baldachin 5,3 cm

Downloads


Weitere Produkte aus der Kollektion Bocci 14 entdecken


Über die Kollektion Bocci 14


Die Lichtobjekte 14 von Bocci rücken mit einer klaren Formensprache die pure Schönheit von Glas in den Vordergrund. 14 ist eine Ikone im Bocci-Portfolio: der erste Entwurf von Designer Omer Arbel und seinem Team, der es 2005 zum fertigen Produkt schaffte und damit bei der Gründung des Unternehmens Bocci eine wichtige Rolle spielte. Heute brilliert die Kollektion mit einem großen Variantenreichtum. So sind neben den hier aufgeführten Pendelleuchten auch viele Sonderanfertigungen möglich. Alle Leuchten stehen für Xenon- oder LED-Leuchtmittel zur Wahl und sind darüber hinaus in drei Glasfarben erhältlich: Bernstein, Rauchgrau und farblos klar.

Der Reiz von 14 liegt in seiner Unvollkommenheit. So ist der Glasdiffusor nicht perfekt rund, nicht völlig transparent und ihr Licht ist mehr Schimmer als Beleuchtung. Deutlich sieht man, dass der Diffusor aus zwei Hälften zusammengesetzt ist. Die beiden Halbkugeln aus Glas werden von Hand gegossen und weisen entsprechend individuelle, unebene Kanten auf, die bei der fertigen Leuchte eine horizontale Kerbe ergeben. Eine zylindrische Lücke im Innern der Glaskörper verbindet beide Hälften und birgt das Leuchtmittel, dessen Licht das dicke Glas zauberhaft erhellt. Dank der handwerklichen Herstellungsweise finden sich hier kleine Luftblasen, Einschlüsse und andere Unregelmäßigkeiten, sowie eine reizvoll unebene Oberfläche.

"Gewünscht war eine perfekte Kugel – aber was wir bekommen haben, war 14. Statt maschineller Präzision besitzt 14 die Qualitäten von plätscherndem Wasser und glühenden Flammen."

Das sanfte Licht der Pendelleuchten 14 dient in erster Linie der Inszenierung ihrer eigenen Schönheit. Es ist nicht stark genug, um einen Raum auszuleuchten oder einen Tisch zu erhellen; vielmehr lenkt es den Blick auf die grazilen Lichtobjekte selbst, die sich als eleganter Akzent oder als opulentes Lichtermeer inszenieren lassen.

In technischer Hinsicht hat man die Wahl zwischen zwei Arten von Leuchtmitteln. Die LED-Version hat den Vorteil einer sehr langen Lebensdauer, eines geringeren Stromverbrauchs und einer vergleichsweise niedrigen Wärmeentwicklung. Die Xenon-Lichtquelle wiederum punktet durch ihre sehr natürliche Farbwiedergabe von Ra 100 sowie ein etwas helleres und wärmeres Licht.

Um allen architektonischen Gegebenheiten und anspruchsvollen Lichtprojekten entgegenzukommen, steht 14 auf Anfrage auch mit anderen Deckenbaldachinen, mit Kabelsonderlängen und mit bis zu 50 Lichtkugeln zur Wahl.

Bei den Mehrfach-Pendelleuchten mit mehr als 9 Kugeln ist die Kabellänge nicht selbst anpassbar, sondern wird von Bocci festgelegt. Lediglich die Längen des kürzesten und längsten Kabel müssen bei der Bestellung angegeben werden. Standardlängen reichen von 30 cm bis 3 m; Sonderlängen sind bis 30 m möglich.

Aufgrund der Herstellung in Handarbeit kann der genaue Durchmesser der Glaskugel variieren. Unregelmäßigkeiten in der Oberflächenstruktur, Einschlüsse und Luftblasen gehören ebenfalls zum handwerklichen Charakter der Leuchten und sind Qualitätsmerkmale. Keine zwei Bocci 14 sind exakt gleich, jede besitzt individuelle Details.


Zur Kollektion Bocci 14

Mehr Pendelleuchten von Bocci entdecken


Weitere beliebte Pendelleuchten entdecken