Vibia
Suite Kollektion


Design von Jordi Vilardell

Über die Kollektion Vibia Suite


Das LED-Lichtsystem Suite von Vibia vereint zwei essentielle Funktionen: Sie ist gleichzeitig Lichtquelle und Ablagefläche und folgt dabei einer klaren und minimalistischen Ästhetik. Die Kollektion wurde von Jordi Vilardell und Meritxell Vidal entworfen und umfasst mehrere Stehleuchten und Wandleuchten für unterschiedliche Lichteffekte, und ausgeführt in den wohnlich-neutralen Farben Dunkelbraun und Weiß.

Die Suite Leuchten präsentieren sich als kleine Metallregale mit fest integriertem Leuchtkörper. Dabei hat man die Wahl zwischen einem organisch geformten Glasdiffusor für diffuses Rundumlicht und einer klassisch geformten Leuchte mit senkrechtem Stab und kippbarem Schirm für Leselicht. Modellabhängig sind zusätzlich LED-Streifen zur indirekten Beleuchtung in die Unterseite der Regalbretter integriert.

Einige Modelle erlauben es, ihre zwei Lichtarten getrennt zu steuern. Dazu sitzen zwei Schalter bequem erreichbar an der Unterseite des oberen Regalbrettes. Das Indirektlicht in den Regalböden kann lediglich ein- und ausgeschaltet werden, Leselicht und Diffusor sind auch dimmbar.

Die Regalbretter dienen als Ablagefläche für Bücher, Zeitschriften, Handys und andere Gegenstände. Die Stehleuchten ordnen drei oder vier Bretter asymmetrisch versetzt am senkrechten Stab an. Im oberen Brett befindet sich zusätzlich eine USB-Ladebuchse, über die Handys und andere Geräte aufgeladen werden können.

Das Leselicht ist nicht in der Farbe der Leuchtenstruktur ausgeführt, sondern in einem warmen Nerzgrau (Pantone 407C).