Nemo
Applique Cylindrique Kollektion


Design von Charlotte Perriand

Über die Kollektion Nemo Applique Cylindrique


Bei den Nemo Applique Cylindrique Wandleuchten handelt es sich um eine moderne Neuauflage. Charlotte Perriand, eine der bedeutendsten Designerinnen neben Eileen Gray und Marianne Brandt überhaupt, entwarf die Leuchte bereits im Jahr 1925. Seit 2019 wird sie von dem Leuchtenunternehmen Nemo produziert. Die Kollektion umfasst zwei Modelle: Die Applique Cylindrique Longue und die kürzere und kompaktere Applique Cylindrique Petite.

Die Wandleuchten können horizontal oder vertikal montiert werden. Sie bestehen aus einem hellblau lackierten Metallschirm, der bequem verstellt werden kann. Das Licht wird indirekt gegen die Wand verteilt und kann vielseitig eingesetzt werden, zum Beispiel auf dem Nachttisch. Das kleinere Modell verfügt über einen Schalter. Die Applique Cylindrique Wandleuchten sind mit E14-Fassungen ausgestattet.