Kartell
Tea Leuchten & Lampen


Design von Ferruccio Laviani

Über die Kollektion Kartell Tea


TEA ist eine abstrakte Form, ein Objekt von fast handwerklicher Prägung, das zwei Hände darzustellen scheint, die ein Licht zwischen ihren Handflächen halten und nur unregelmäßige Strahlen abgeben, die einen Hell-Dunkel-Effekt erzeugen, als würden Schatten auf die Wand projiziert. Besonders innovativ ist die unregelmäßige, poröse Haptik, die für die extrem natürliche Oberfläche gewählt wurde, fast wie die von Terrakotta oder Keramikbiskuit. Eine Reihe von Grundfarben hilft auch zu verstehen, dass auch aus recycelten Materialien Objekte von außergewöhnlicher Qualität und großer Poesie geschaffen werden können. TEA wird aus recyceltem thermoplastischem Technopolymer hergestellt und ist in Weiß, Anthrazit, Terrakotta und Graubraun erhältlich.