Ingo Maurer
Koyoo Leuchten & Lampen


Design von Axel Schmid

Über die Kollektion Ingo Maurer Koyoo


Die Akku-Tischleuchte Koyoo von Ingo Maurer zeichnet sich durch ihre feingliedrige Gestalt aus. Die Blende ist austauschbar und auf diese Weise beliebig variabel. Entworfen wurde die Leuchte 2018 von Axel Schmid. Die LED-Lichtquelle ist in den quaderförmigen, schwarzen Metallsockel integriert und richtet ihr Licht nach oben gegen den Papierschirm - eine runde Blende, die an ein zierliches Metallstäbchen geklemmt wird. In der Lieferung sind drei Blenden in verschiedenen Farben und Materialien enthalten. Es können auch andere Blätter und Folien ergänzt werden, um individuelle Effekte zu erzielen. Das Licht ist dreistufig dimmbar. Dank ihrer geringen Größe und reduzierten, eleganten Gestalt findet Koyoo überall Platz, sei es auf dem Sideboard, auf einem Beistelltisch oder im Regal.

Die Akku-Laufzeit beträgt bei maximaler Lichtstärke 5 Stunden, auf mittlerer Stufe 10 Stunden und bei geringster Helligkeit 36 Stunden.