Ingo Maurer
Ilios Leuchten & Lampen

Über die Kollektion Ingo Maurer Ilios


Die Stehleuchte Ilios wurde 1983 von Ingo Maurer und Franz Ringelhan entworfen und nutzt Niedervolt-Halogentechnik für ihr ausgesprochen filigranes Design. Da die Leuchtenarme selbst den Strom leiten, kann auf Kabel verzichtet werden. Ilios besteht aus zwei schlanken Metallstreben, die ein V bilden. Dazwischen ist ein kleinerer Stab gespannt, der das Leuchtmittel und den kleinen Diffusor aus Opalglas trägt. Mit seiner runden, gewölbten Form erinnert er an den Mond. Das Licht ist sanft, nicht zu hell und wird indirekt gegen die Wand geworfen, während der Diffusor als kleiner Lichtpunkt erscheint. Charakteristisch ist auch der rot-fluoreszierende Isolationskeil am Fuß der Leuchte. Der Sockel aus massivem Stahl garantiert einen sicheren Stand.

Bitte beachten Sie, dass der Diffusor der Ilios handwerklich hergestellt wird und es deshalb vorkommen kann, dass das Glas einen leichten Schatten aufweist, der von Exemplar zu Exemplar unterschiedlich ausfällt.