Konto

Konto erstellen Passwort vergessen? Newsletter
LIEFERLAND UND STEUERSATZ

GRAU
Falling Leaf Trace Quattro


LED Pendelleuchte GRAU Falling Leaf Trace Quattro mit vier Pendeln aus pulverbeschichtetem Aluminium mit
direktem Lichtaustritt und symmetrischer Lichtverteilung auf Trace Schiene. Dimmbar Phasenabschnitt. WarmDim.

Design von Tobias Grau


Bewertungen
SONDERANGEBOT
Anwendung: Pendelleuchten
Auslaufartikel - Restposten. Angebot solange Vorrat reicht.
Bitte beachten Sie, daß dieser Artikel durch den Hersteller nicht mehr produziert oder ausgeliefert wird. Nur noch geringe Stückzahlen vorrätig.
versandkostenfrei
5% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
Inklusive eingebaute LED

Technische Daten


Kollektion GRAU Falling
Kategorie GRAU Pendelleuchten
Design Tobias Grau
Steuerung Phasenabschnitt
Material Metall
Lichtverteilung Licht nach unten
MPN: NC14-6 + NC22-1 + NC37-0
Lichtstrom (Lumen) 5600
Abstrahlwinkel (Grad) 104
Bemessunglichtausbeute / KVG (lm/W) 88
Dim-To-warm / Tunable White
Dimmbar
Farbwiedergabeindex Ra 90
Gewicht 12 kg
Leistung (W) 64
Lichtfarbe (° Kelvin) 2700-2200
Kabellänge 3 m
Schirmdurchmesser 24 cm
Schirmhöhe 6,8 cm
Länge Baldachin 190 cm
Breite Baldachin 6 cm
Höhe Baldachin 4,7 cm

Downloads


Zubehör


Über die Kollektion GRAU Falling


Die LED-Leuchten Falling von GRAU überzeugen durch eine organisch-fließende Formensprache, aber ebenso durch ihre hochwertige technische Ausstattung, die ständig optimiert und weiterentwickelt wird. Die ikonischen Leuchten bewegen sich damit immer auf der Höhe der Zeit, obwohl die Kollektion bereits seit über 15 Jahren Teil des GRAU-Sortiments ist.

Die umfangreiche Kollektion von Designer Tobias Grau beinhaltet hauptsächlich Pendelleuchten, darunter das Modell Falling mit kleinem rundlichem Leuchtenkopf sowie Falling Leaf mit breiterem Diffusor. Beide Varianten stehen als Einzelleuchte zum Aufbau oder zum Deckeneinbau sowie als Mehrfachpendelleuchten mit linearer oder Clusteranordnung zur Wahl. Zusätzlich gibt es auch die Stehleuchte Falling Star sowie den kompakten Tischstrahler Falling In Love. Alle Leuchten sind in mehreren Oberflächenausführungen erhältlich, entweder pulverbeschichtet oder glänzend poliert.

Der Leuchtenkopf besteht aus hochwertigem Aluminium und ist mit einer Glaslinse abgeschlossen, die das Licht entblendet und gleichmäßig verteilt. Kopf und Linse bilden einen Körper ohne harte Kanten sondern mit fließenden, organischen Übergängen. Die Gestalt ist einem fallenden Wassertropfen nachempfunden; dementsprechend läuft der Leuchtenkopf der Pendelleuchten nach oben hin spitz zu, sodass auch der Übergang zum Stromkabel fast nahtlos erfolgt. Die Leuchte wird als Einheit wahrgenommen, was die meisten Ausführungen durch eine monochrome Farbgestaltung betonen. Die polierten Ausführungen heben sich hingegen mit einer glänzenden Oberfläche hervor, in der sich die Umgebung spiegelt und jede elegante Kurve betont wird. Diese Versionen werden von Hand poliert und erhalten keine weitere Oberflächenversiegelung. Jedes Exemplar ist ein Unikat mit individuellem Charakter.

Die Tischleuchte paart den kugelförmigen Leuchtenkopf mit einem Kunststoffsockel, auf dem er frei gedreht und das Licht in jede Richtung gelenkt werden kann. Die Stehleuchte ist ähnlich flexibel, dank eines Metallstabs, der in unterschiedlichen Neigungswinkeln auf den Sockel gesteckt werden kann, wofür drei separate Löcher vorhanden sind. Der Stab kann zusätzlich zur Seite gedreht und der Leuchtenkopf geneigt werden.

Die Falling Leuchten sind mit energieeffizienten fest verbauten LEDs ausgestattet, die über warmweißes Licht und eine sehr hohe Farbwiedergabe verfügen. Dadurch spenden sie ein wohnliches Licht, das Farben und Texturen natürlich und lebendig erscheinen lässt und zu einer entspannten, einladenden Atmosphäre beiträgt.

Alle Leuchten sind dimmbar und entweder mit Warm Dim oder mit der Funktion Sunset Dimming ausgestattet. Warm Dim lässt die Farbtemperatur beim Herunterdimmen wärmer und gemütlicher werden. Es ist ein Effekt, den man von traditionellen Leuchtmitteln kennt und der im LED-Bereich dadurch erzielt wird, dass in einer Lichtquelle Leuchtdioden mit unterschiedlichen Farbtemperaturen enthalten sind. Beim Dimmen wird zunächst die Helligkeit der kühlen Dioden reduziert, sodass der Rotanteil überwiegt und das Licht graduell wärmer wird.

Bei der innovativen Funktion Sunset Dimming sind Lichtfarbe und Lichtintensität harmonisch aufeinander abgestimmt und bilden das Licht der Sonne zu verschiedenen Tageszeiten ab, von klarem und hellem bis zu orange-goldenem Licht. Die Leuchten mit dieser Funktion tragen den Namen Falling Sun.

Falling wurde unter anderem ausgezeichnet mit dem Good Design Award 2009 und dem Design Plus Award 2010, Falling Star mit dem Interior Innovation Award 2011 und Falling Leaf mit dem German Design Award 2013 und dem Interior Innovation Award 2013.