Flos
Luce Orizzontale Kollektion


Design von Ronan & Erwan Bouroullec

Über die Kollektion Flos Luce Orizzontale


Die Pendelleuchten Kollektion Luce Orizzontale vom Designerduo Ronan & Erwan Bouroullec für Flos wurde 2022 erstmals präsentiert und begeistert mit technischer Komplexität, herausragender Handwerkskunst und skulpturaler, moderner Ästhethik. Die Leuchten eignen sich als Tischbeleuchtung und stehen für unterschiedliche Ansprüche in drei Größen zur Verfügung.

Luce Orizzontale besitzt ein 1,5 Meter bis 2,5 Meter langes, röhrenförmiges Profil mit innerer Struktur aus poliertem, stranggepresstem Aluminium, auf dem je nach Modell acht, zehn oder zwölf zylindrische Glasmodule angebracht sind. Diese transparenten Glasmodule werden in einem handwerklichen Verfahren gefertigt und verfügen über eine außergewöhnliche Oberfläche, die dem ganzen Leuchtobjekt eine besondere Optik verleiht. Der innere Aluminiumkorpus ist mit zwei linearen LED-Modulen bestückt, die für eine direkte Beleuchtung nach unten sowie eine indirekte Beleuchtung nach oben sorgen. Beide Lichtquellen können getrennt voneinander über einen Touchdimmer an einem Ende des Profils gedimmt (10% bis 100%) und geschaltet werden. Eine andere Möglichkeit der Dimmung bietet Flos Luce Orizzontale über eine Push- oder DALI-Schnittstelle.

Die Luce Orizzontale Pendelleuchten können komplett werkzeuglos zerlegt werden und jeder Bestandteil der Leuchte lässt sich problemlos ersetzen. Außerdem lassen sich die Einzelteile alle recyclen, was dem heutigen Anspruch an Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit Tribut zollt.

Reinigungshinweis des Herstellers: Bei der Reinigung der Leuchte darf man ausschließlich weiche Tücher verwenden. Eventuell kann man diese mit Wasser und Seife oder mit einem neutralen Reinigungsmittel anfeuchten. Weder Alkohol noch Lösungsmittel verwenden!