Artemide
Nur Kollektion


Die Nur Leuchten von Artemide besitzen einen hochgewölbten,
kuppelförmigen Schirm mit klarer Silhouette und größtenteils direkter Lichtverteilung.


Ernesto Gismondi

Ernesto Gismondi Ernesto Gismondi

Die Artemide Nur Leuchten wurden von Ernesto Gismondi designt und 2004 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Die Kollektion umfasst mehrere Pendelleuchten und Deckenleuchten, entweder für traditionelle, austauschbare Leuchtmittel oder mit fest verbauten LEDs. Die regulären Nur Leuchten besitzen eine raue Oberfläche, die Version Nur Gloss ist hingegen in glänzenden Farben erhältlich. Eine besondere Variante stellt Nur Acoustic dar, gefertigt aus einem speziellen Kunststoff mit schalldämpfenden Eigenschaften, perfekt für den Einsatz in größeren öffentlichen Räumen, in Restaurants oder Hotellobbys.

Der Schirm der Nur Leuchten besteht aus Aluminium oder Kunststoff und zeichnet sich durch seine hochgewölbte Glockenform aus. Ein Diffusor schließt den Schirm unten ab. Bei den Pendeleuchten ist der Schirm oben mit einer Kappe aus Borosilikatglas ausgestattet, sodass zusätzlich zum Direktlicht auch eine sanfte indirekte Beleuchtung entsteht. Auch bei den Deckenleuchten dringt ein kleiner Lichtanteil um die Deckenbefestigung hervor und schafft einen dekorativen Lichtkranz an der Decke. Damit eignen sich die Nur Leuchten ideal für gemütliche Wohnräume, Cafés und mehr. Ihre einprägsame Gestalt passt in moderne und klassische Interieurs und setzt je nach Oberflächenausführung einen industriellen Retroakzent oder ein sehr moderne Note.