Vibia
Flamingo Kollektion


Design von Antoni Arola

Über die Kollektion Vibia Flamingo


Die LED-Pendelleuchten Flamingo von Vibia wurden von Antoni Arola entworfen und begeistern mit einer grazilen Silhouette, scheinbarer Schwerelosigkeit und diffuser Beleuchtung. Die Kollektion umfasst mehrere Modelle, die sich in der Anzahl, Größe und Position ihrer Schirme voneinander unterscheiden. Sie sind in mehreren Metallausführungen und für verschiedene Dimm-Methoden erhältlich.

Die Schirme aus weißem Kunststoff sitzen untereinander an einer schmalen Struktur aus Edelstahl und Aluminium, die sich aus vertikalen Stäben und zylindrischen LED-Haltern zusammensetzt. Die Schirme sind in der Regel flach und bis zu 90 cm breit, teils aber auch kompakter. Im Zusammenspiel entstehen verschiedene feingliedrige, symmetrische Silhouetten und eine jeweils andere Lichtverteilung nach unten, abhängig vom Modell auch nach oben. Die Aufhängung erfolgt an feinen Drähten, die kaum ins Auge fallen und den Eindruck erwecken, als schwebten die Flamingo Leuchten frei im Raum, erleuchtet von magischem, warmweißem Licht.

Die Flamingo LED-Hängeleuchten eignen sich ausgezeichnet zur Beleuchtung von Esstischen, entfalten aber auch in Treppenhäusern oder in der Raummitte eine fantastische Wirkung. Werden mehrere Leuchten in Reihen oder Clustern gruppiert, ergeben sich zahllose Kombinationsmöglichkeiten mit lebendigem, federleichtem Charme und harmonischen Proportionen.

Ausgezeichnet mit dem Design Plus Award 2016 und dem Wallpaper Design Award 2017.