IP44.de
Piek Lettura Kollektion

Über die Kollektion IP44.de Piek Lettura


Die LED-Stehleuchten Piek Lettura von IP44.de bringen komfortables Leselicht ins Freie. Die Kollektion umfasst die normale Version sowie eine Variante mit Casambi-Controller am Stromkabel. Das Design stammt von Sebastian David Büscher.

Die Leuchten bestehen aus einem Stab aus pulverbeschichtetem Edelstahl und einem zylindrischen Leuchtenkopf aus pulverbeschichtetem Aluminiumguss mit Klarglas-Abdeckung. Ein schwerer Sockel aus pulverbeschichtetem Eisenguss gibt der Leuchte einen sicheren Stand und gefällt mit einer spielerischen Designidee: Um verschiedene Neigungswinkel anzunehmen, wird der Leuchtenstab einfach anders in die speziell geformte Mulde im Sockel gesteckt. In Kombination mit dem stufenlos neigbaren Leuchtenkopf bedeutet das präzise ausrichtbares Leselicht.

Um den Lichteffekt und das Aussehen der Leuchte darüber hinaus zu verändern, stehen optional drei Optik-Aufsätze zur Verfügung. Sie können mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden und sind separat und einzeln erhältlich. Das Cover S verändert das Aussehen der des Leuchtenkopfes und das Cover C mit Wabenoptik macht das Licht absolut blendfrei. Das Piek Cover L ist eine optische Linse, die den Lichtstrahl durch ein einfaches Verschieben stufenlos fokussiert. So werden die Leuchten vom atmosphärisch breitstrahlenden Fluter zum exakt konzentrierten Leselicht. Die Coveraufsätze bestehen ebenfalls aus pulverbeschichtetem Aluminiumguss und sind in den gleichen Farben erhältlich wie die Leuchten.

Noch mehr Möglichkeiten bietet die Version Piek Lettura Controller. Hier sitzt ein Casambi-Modul am Stromkabel und erlaubt es, das Licht bequem über Smartphone oder Tablet zu schalten und dimmen.

Die Stromversorgung geschieht über ein langes Steckerkabel, sodass Piek Lettura überall auf großen Terrassen und Balkonen verwendet werden kann. Mit Schutzart IP65 ist sie gegen Feuchtigkeit und Staub geschützt.