de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Claesson Koivisto Rune

Claesson Koivisto Rune

Claesson Koivisto Rune wurde 1995 von den Architekten Mårten Claesson, Eero Koivisto und Ola Rune in Stockholm gegründet. Zunächst startete das Trio als reines Architekturbüro, dieses entwickelte sich im Laufe der Zeit aber zum international renommierten, multisdisziplinären Studio und realisiert neben architektonischen Projekten auch hochwertige Desginobjekte. Zum Produktportfolio zählen Hotels, Bürogebäude, Wohnhäuser, Geschäfte oder Ausstellungen sowie auch Möbel, Leuchten und Wohnaccessoires.

Claesson Koivisto Rune entwarf und gestaltete dabei bereits für über 80 international operierende Designunternehmen, wie zum Beispiel Arflex, Cappellini, FontanaArte, Muuto, Petite Friture, Wästberg, David Design oder Dune NY. Als erstes schwedisches Designstudio stellten sie ihre Projekte 2004 im internationalen Rahmen auf der Venice Architecture Biennale aus. Für ihre Arbeiten wurden Claesson Koivisto Rune mit über 60 Awards geehrt, darunter mit dem Designer of the Year 2011, dem Furniture of the Year Award 2012, dem German Design Award 2011, dem Good Design Award USA, dem iF Product Design Award oder dem Red Dot Design Award - Best of the Best 2014.

Als Architekten und Designer betrachten sie Design stets im Rahmen eines größeren räumlichen Kontextes und folgen durch ihren multidisziplinären Ansatz einer typisch skandinavischen Tradition. Jedes Produkt des schwedischen Designstudios besitzt die typische Handschrift von Claesson Koivisto Rune und brilliert mit skandinavischer Ästhetik, hochwertigen Materialien und maximaler Funktionalität. Für Muuto entwarf Claesson Koivisto Rune die Fluid Pendelleuchten in Form von harmonischen Tautropfen aus opalweißem Glas. Auch die Kollektion Wästberg Claesson Koivisto Rune, bestehend aus minimalistisch-funktionalen Tisch-, Steh- und Pendelleuchten, stammt aus der schwedischen Designwerkstatt.