Birger Dahl

Birger Dahl

Birger Dahl gehört zu den Wegweisern des skandinavischen Leuchtendesigns. Von ihm stammt der Entwurf der Dokka, einer Pendelleuchte mit Kultstatus. Die anmutigen Arbeiten sind gekennzeichnet durch formale Einfachheit und ausgeprägte Funktionalität. Seine weltberühmten Kultleuchten werden heute von der Designmarke Northern originalgetreu re-editiert und mit ungebrochenem Erfolg weltweit verkauft.

Der Designer wurde im Jahr 1916 im südlichen Teil Norwegens geboren und lernte sein Handwerk an der Kunsthochschule in Oslo, unter anderem bei Arne Korsmo, einem führenden Architekten Norwegens und Vertreter des internationalen Baustils. Birger Dahl wurde schon früh von modernen Kunstrichtungen geprägt und entwickelte während seiner Zeit beim Elektrohersteller Sønnico von 1945 bis 1957 seine noch heute populären Leuchten. Doch Birger Dahl verstand sich nicht nur als Schöpfer von Designobjekten, sondern war auch mitverantwortlich für das Bekanntwerden des skandinavischen Stils in Amerika. In den Jahren 1957 bis 1959 führte er im Rahmen einer Ausstellung namens "Scandinavian Design" amerikanischen Bürgern Objekte mit typisch skandinavischer, reduzierter Formensprache vor, was auf eine breite positive Resonanz stieß und fortan an der amerikanischen Ost- und Westküste etabliert wurde.

Die Entwürfe von Birger Dahl sind typisch für den skandinavischen Stil. Reduzierte, geometrische Formen wie Kreise, Zylinder oder Kegel prägen seine Handschrift. Die Objekte kommen ohne jeglichen dekorativen Zusatz aus und versprühen trotzdem Eleganz und Wertigkeit. Auf die Qualität der Materialien legte Birger Dahl ebensoviel Wert wie auf Funktionalität und Massentauglichkeit. Er hatte stets den Anspruch, seine Leuchten für ein breites Publikum erschwinglich zu gestalten.

Die Dokka Pendelleuchte legte eine unglaubliche Erfolgsgeschichte hin. Als erste norwegische Leuchte gewann Dokka bei der Mailänder Triennale 1954 die Goldmedaille und gehört heute zu einer der meistverkauften norwegischen Designerleuchten. Auch die stilvolle Birdy Tischleuchte avancierte zum zeitlosen Klassiker, verströmt sie doch elegante Leichtigkeit und Geradlinigkeit. Die einst von Birger Dahl konzipierten Leuchten werden heute originalgetreu vom norwegischen Designunternehmen Northern noch immer in hohen Stückzahlen vertrieben.

Birger Dahl starb am 12. August 1998 in Oslo.