B.Lux
Ireland Kollektion


Kunsthandwerkliche Keramikschirme, die sich einzeln in der Höhe verstellen lassen, machen die B.Lux Ireland Pendelleuchten außergewöhnlich.

Die Leuchtenkollektion Ireland von B.Lux ist 2016 in Zusammenarbeit mit dem Madrider Studio Stone Designs entstanden und beinhaltet zwei dekorative Pendelleuchten, die mit einer raffinierten Funktionalität überraschen. Ireland wurde im März 2016 auf der Light+Building in Frankfurt vorgestellt.

Ireland, die in zwei Größen angeboten wird, besitzt einen dreiteiligen Schirm aus kunsthandwerklicher Keramik. Jeder Schirmteil ist in einem anderen, erdigen Farbton gestaltet und außen jeweils matt texturiert und innen weiß satiniert. Das Konzept vom klassischen Leuchtenschirm wird bei B.Lux Ireland geschickt dekonstruiert, indem die einzelnen Schirmteile unabhängig voneinander in der Höhe verschiebbar sind. Ireland kann also entweder eine eher klassische Pendelleuchte bilden, bei dem alle Teile auf einer Ebene ausgerichtet sind, oder ein extravaganteres Objekt mit skulpturalem Touch, das sich dank der natürlichen Farbtöne in jedes Ambiente harmonisch einfügt.

Der Keramikschirm ist lichtundurchlässig und das Licht der drei E27-Lampen wird gleichmäßig direkt nach unten verteilt.