B.Lux
Cone Light W


Bei der B.Lux Cone Light Wandleuchte dringt das Licht gedämpft durch den glasiertem Porzellanschirm, außerdem wird ein schöner Lichtkegel nach unten an die Wand projiziert. Verkupferter Wandsockel.


Werner Aisslinger

Technische Daten


Abmessungen Tiefe 24,6 cm, Höhe 32 cm.
Leuchtmittel 1 x max. 15W E27 LED-Lampe.
MPN: 739111

Über die Kollektion B.Lux Cone Light


Werner Aisslinger Werner Aisslinger

Cone Light gehört seit 2016 zum Sortiment des baskischen Leuchtenherstellers B.Lux. Der Entwurf zur Serie stammt vom deutschen Designer Werner Aisslinger und umfasst zwei Pendelleuchten sowie eine Wandleuchte. Die Inspirationsquelle für die Cone Light Leuchten waren klassische, faltbare Einkaufstüten aus Packpapier, die früher gebraucht wurden, um Einkäufe zu verstauen.

Der Schirm von Cone Light besitzt also eine konische Form, nach unten hin ist der Leuchtkorpus geöffnet. Gefertigt wird der Leuchtenschirm aus glasierter Keramik (Bone China), die lichtdurchlässige Eigenschaften aufweist und das Licht des Leuchtmittels gedämpft durchdringen lässt. So wird ein ganz sanftes Umgebungslicht generiert. Außerdem dringt das Licht direkt nach unten. Bei der Cone Light W Wandleuchte wird ein schöner Lichtkegel an die darunterliegende Wand projiziert, während bei den Pendelleuchten-Modellen die darunterliegende Fläche ausgeleuchtet wird.

Der Keramikschirm ist weiß matt texturiert ausgeführt, während die Struktur verkupfert ist und einen optisch reizvollen Kontrast zum weißen Schirm bildet.

Die Pendelleuchten können über Küchentresen, Arbeits- oder Esstischen eine attraktive Lichtlösung sein. Die Wandleuchte ist über Nachttischen, Eingangsbereichen oder in Korridoren gleichermaßen denkbar. Sie funktioniert im privaten Kontext, aber auch in Restaurants oder anderen gewerblichen Umgebungen.


Zur Kollektion B.Lux Cone Light

Weitere Produkte aus der Kollektion B.Lux Cone Light entdecken


Downloads


Leuchtmittel und Zubehör