Artemide Curiosity

Artemide
Curiosity Kollektion

Die Akku-Leuchten Curiosity von Artemide dienen als
Lichtquelle und als originelle Präsentationsfläche für kleine Dinge.

Die Akku-Tischleuchten Curiosity von Artemide wurden von Davide Oppizzi entworfen und dienen als beleuchtete Präsentationsfläche für kleine Objekte, Bücher und Dekoartikel. Die Kollektion umfasst zwei unterschiedliche Größen, beide mit dem gleichen minimalistischen Design, mit wiederaufladbarem Akku und fokussiertem, dimmbarem LED-Licht.

Das Design der Curiosity-Leuchten ist schlicht und essentiell, ganz auf seine Funktionen zugeschnitten: das Zurschaustellen besonderer Gegenstände und die Beleuchtung von Orten, an denen Menschen aufeinandertreffen. Sie können zur individuellen Gestaltung von Restauranttischen, Ausstellungs- und Präsentationsflächen verwendet werden, auf Schreibtischen und Sideboards. Sie lassen sich jederzeit neu dekorieren, verrücken oder an einem anderen Ort zu einem anderen Zweck einsetzen. Über einem quadratischen, flachen Sockel spannt sich der rechteckige Aluminiumrahmen, in den der zylindrische LED-Reflektor integriert ist. Sein Licht strahlt nach unten und erhellt den Sockel und die darauf platzierten Gegenstände. Alternativ steht die kleinere Curiosity auch mit einem abnehmbaren, kugelförmigen Glasdiffusor zur Verfügung, der ein warmes, diffuses Licht erzeugt.

Das Licht ist dreistufig dimmbar (100%, 50%, 25%). Ein am Sockelrand platzierter Schalter dient zum Dimmen sowie zum Ein- und Ausschalten der Leuchten. Der integrierte Akku wird über ein USB-C-Kabel aufgeladen. Seine Laufzeit beträgt bei höchster Helligkeit max. 8 Stunden, bei mittlerer Helligkeit max. 16 Stunden und bei geringster Helligkeit max. 32 Stunden. Die Aufladezeit beträgt 4 Stunden.

Fotos: © Giona Andreani