Konto

Konto erstellen Passwort vergessen? Newsletter
LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Wästberg
w182 Pastille br2


LED Wandleuchte Wästberg w182 Pastille br2 mit Struktur aus Biopolyamid und konkaver Diffusor aus
Polycarbonat. Dreh- und schwenkbar. Vollspektrum-LED für hervorragende Farbwiedergabe. Mit Tastdimmer am Leuchtenkörper.

Design von Sam Hecht & Kim Colin


Bewertungen
Geben Sie während Ihrer Bestellung den folgenden Gutschein Code SPARE-5 ein und sparen Sie zusätzlich 5% auf dieses Produkt.
versandkostenfrei
5% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
Inklusive eingebaute LED

Technische Daten


Kollektion Wästberg w182 Pastille
Kategorie Wästberg Wandleuchten
Wästberg Leseleuchten
Design Sam Hecht & Kim Colin
Steuerung Touch-/Tastdimmer
Material Kunststoff, Metall
Lichtverteilung flexibel einstellbar, Licht nach unten, Licht seitlich, Licht zur Wand
MPN: 182BR29011
EAN: 7330492008196
Lichtstrom (Lumen) 457
Bemessunglichtausbeute / KVG (lm/W) 63
Dimmbar
Farbwiedergabeindex Ra 96
Gewicht 0,8 kg
Leistung (W) 7.3
Lichtfarbe (° Kelvin) 2700
Breite 17 cm
Höhe 42,7 cm
Tiefe 27,9 cm
Kabellänge 2 m
Höhe Baldachin 5,5 cm

Downloads


Über die Kollektion Wästberg w182 Pastille


Die LED-Leuchten Pastille von Wästberg verwenden einen speziellen Bio-Kunststoff und hochwertige Vollspektrum-LEDs mit sehr guter Farbwiedergabe und Lichtverteilung. In der Kollektion finden sich Tischleuchten für verschiedene Befestigungsarten, Wandleuchten und eine Stehleuchte. Das Design stammt von Sam Hecht und Kim Colin.

Das Design ist streng geometrisch und auf das Wesentliche reduziert. Der flache, runde Leuchtenkopf schließt seitlich an den senkrechten Leuchtenstab an. Er kann gedreht und geschwenkt weden, um das Licht nach Belieben auszurichten. Der großflächige, konkave Diffusor nimmt die gesamte Unterseite des Leuchtenkopfes ein und sorgt für eine gleichmäßige und weiche Ausleuchtung. Je nach Ausrichtung spendet er Arbeits- oder Leselicht, indirekte Hintergrundbeleuchtung oder stimmungsvolle Akzente. Die angenehme Haptik lädt dazu ein, die Pastille Leuchten zu berühren, ihren Kopf zu verstellen und das Licht über den Tastdimmer am oberen Ende des Stabes nach Wunsch zu dimmen.

Als Hauptmaterial verwendet Wästberg ein spezielles Polyamid, das zusammen mit BASF entwickelt wurde und zu 60% aus den Fasern der Rizinuspflanze hergestellt wird. Es ist recycelbar, wird biologisch gewonnen und zeichnet sich im Alltag durch eine warme Haptik aus. Weitere Bauteile sind aus anderen Materialien. So besteht der Reflektor aus ABS und der Diffusor aus Polycarbonat. Die Bodenplatte der Stehleuchte ist aus Eisen, die Klemmen oder Sockel der Tischleuchten aus Stahl und Biopolyamid. Die Leuchten sind in vier Farben erhältlich, wobei Sockel oder Klammer, Leuchtenkopf und Stab farblich einheitlich gestaltet sind.

Um das durchdachte Design bis ins Detail präzise umzusetzen, kommen moderne Fertigungstechniken, wie Overmolding und Ultraschallverschweißung, zum Einsatz. Das Ergebnis ist klar im Erscheinungsbild, angenehm und selbsterklärend in der Handhabung und ausgesprochen flexibel. Mit einfachen Handgriffen wird der Leuchtenkopf ausgerichtet und die Helligkeit nach Wunsch angepasst. So wechseln die Pastille Leuchten spielerisch zwischen hellem Arbeits- und Leselicht und sanfter, indirekter Hintergrundbeleuchtung. Die Vollspektrum-COB-LEDs produzieren ein Licht, das dem der Sonne qualitativ nahe kommt. Ihre hervorragende Farbwiedergabe ist ideal bei kreativen Arbeiten, die eine korrekte Wahrnehmung von Farbnuancen verlangen. Zusammen mit der warmweißen Farbtemperatur sorgt sie auch in allen anderen Kontexten für eine angenehme Lichterfahrung und einladende Atmosphäre.

Das ausgesprochen ästhetische Design überzeugt auch im ausgeschalteten Zustand. Insbesondere in dunklen Farbausführungen setzen die Pastille-Leuchten graphische Akzente, die je nach Ausrichtung der Leuchte und Blickwinkel des Benutzers anders ausfallen. Der Fußabdruck der Leuchten bleibt dabei stets klein, wodurch sie sich auch für schmale Tische und kleine Räume eignet.