Konto

Konto erstellen Passwort vergessen? Newsletter
LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Wästberg
w171 Alma s


Pendelleuchte Wästberg w171 Alma s aus präzise geformtem Aluminium mit
satin-mattem Finish und Baldachin aus Polyamid. Für E27-Leuchtmittel. Phasendimmbar.

Design von Tham & Videgård


Bewertungen
Anwendung: Pendelleuchten
versandkostenfrei
5% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
✖ Exklusive Leuchtmittel

Technische Daten


Empfohlene Leuchtmittel


Kollektion Wästberg w171 Alma
Kategorie Wästberg Pendelleuchten
Design Tham & Videgård
Steuerung Phasenan-/abschnitt
Material Kunststoff, Metall
Lichtverteilung Licht in alle Richtungen
MPN: 171S19002
EAN: 7330492007946
Anzahl Leuchtmittel 1
Dimmbar
Gewicht 2,6 kg
Sockel E27
Kabellänge 3 m
Schirmdurchmesser 69 cm
Schirmhöhe 2,3 cm
Durchmesser Baldachin 11,4 cm
Höhe Baldachin 2,8 cm

Downloads


Weitere Produkte aus der Kollektion Wästberg w171 Alma entdecken


Über die Kollektion Wästberg w171 Alma


Die Leuchten w171 Alma von Wästberg zeichnen mit ihrem wellenförmigen Schirm ein faszinierendes Spiel von Licht und Schatten. Die Kollektion umfasst eine Wandleuchte, eine Deckenleuchte und eine Pendelleuchte. Entworfen wurden sie von dem schwedischen Designstudio Tham & Videgård.

Alle Leuchten verwenden einen flachen, runden Schirm mit konzentrischer Wellenstruktur. In der Mitte befindet sich die Fassung für das E27-Leuchtmittel, das ein prägender Teil des Designs ist. Vorgesehen ist die Verwendung einer kopfverspiegelten Lampe, die ihr Licht nicht direkt in den Raum strahlt, sondern nach hinten gegen den Schirm. Seine gewellte Oberfläche kommt auf diese Weise atmosphärisch zur Geltung, das Licht wird reflektiert und erhellt den Raum indirekt.

Der Schirm zeugt von hoher Handwerkskunst und besteht aus präzise geformtem Aluminium mit einer satin-matten, weißen Oberfläche. Die Decken- bzw. Wandbefestigung ist aus Stahl, der Baldachin aus Polyamid. Auffällig ist das sehr flache Design der Alma Leuchten, die sich dadurch auch für niedrige oder schmale Räume anbieten und trotz ihres fast skulpturalen Charakters zurückhaltend und anmutig wirken. Nicht nur das eigene Licht betont die Oberflächenstruktur der Leuchten, sondern auch andere Lichtquellen. Auch bei Tageslicht und im ausgeschalteten Zustand werden sie so zum Blickfang und Designstatement.

Die Leuchten Alma sind in zwei verschiedenen Weißtönen erhältlich und fügen sich dezent an Wände und Decken. Als einzelne Leuchte kommen sie ebenso gut zur Geltung wie als Gruppe. Hier lassen sich große, leere Wände eindrucksvoll gestalten, Lichtlandschaften an der Decke schaffen oder eine Art zweite Zimmerdecke mit Pendelleuchten bilden.