Wästberg
w202 Halo Kollektion


Eine Hommage an die Glühlampe: Die Pendelleuchten der Wästberg w202
Halo besitzen einen Diffusor, dessen Form die klassische Glühbirne imitiert.

Die glanzvollen Zeiten der klassischen Glühbirne sind vorbei, auch Halogenlampen verblassen zusehends. David Chipperfields Kollektion w202 Halo für die schwedische Leuchtenmarke Wästberg erweckt die Glühbirne wieder zum Leben - die drei Pendelleuchten können als Hommage an sie verstanden werden. Eine Imitation der archetypischen Glühbirne findet man im Innern des Leuchtenschirms, tatsächlich ist w202 Halo aber mit integrierten LEDs ausgestattet.

w202 Halo ist mit drei unterschiedlichen Schirmen erhältlich, jeder besitzt eine andere Kegelform. Gefertigt ist er aus mundgeblasenem Glas, durch den das Licht sanft durchscheint. Die Struktur besteht aus Aluminium. Zusätzlich wird das LED-Licht direkt nach unten gestreut. Ihre Zeitlosigkeit macht w202 Halo in jedwedem Interieur zum ausgesprochen eleganten Lichtobjekt.

Die Pendelleuchten sind über einen externen Phasendimmer dimmbar.