Vibia
Break Kollektion


Design von Xuclà

Über die Kollektion Vibia Break


Die LED-Außenleuchten Break von Vibia schmücken Außenanlagen mit ihrem architektonischen Charakter und geheimnisvollem Licht. Die Kollektion der Designer Xuclà und Alemany umfasst eine Wandleuchte und zwei unterschiedlich hohe Pollerleuchten.

Die Break Leuchten besitzen quaderförmige Körper aus Beton, deren einfache Formen durch eine interessante Asymmetrie aufgewertet werden. Die Pollerleuchten setzen sich aus zwei Elementen zusammen: der würfelförmige Kopf ist über eine unauffällige Stange mit dem Sockel verbunden, sodass zwischen den beiden Elementen eine Lücke entsteht, aus der das Licht dringt. Der Kopf schwebt in leicht schräger Position über dem Sockel, scheinbar nur vom Licht getragen und damit ein überraschendes architektonisches Element, das auf Terrassen, neben Gartenwegen oder in Beeten magische Akzente setzt. Das Design der Wandleuchte ist einfacher, wahrt aber die Grundideen der Kollektion: archetypische Formen und Materialien, subtile Asymmetrie und ein weiches, besonders warmweißes LED-Licht, mit dem sich stimmungsvolle Lichtakzente setzen lassen. Die blendfreie, indirekte Beleuchtung ist perfekt geeignet, um leere Hauswände zu zieren, Rasenflächen und Terrassen zu akzentuieren oder entlang von Wegen oder im Eingangsbereich eine sichere Orientierung zu erleichtern. Auch im ausgeschalteten Zustand überzeugen die Break Leuchten, indem sie als architektonische Bausteine oder moderne Skulpturen auftreten.

Die LEDs sind mit einem Kunststoffdiffusor geschützt. Die Außenleuchten Break verfügen über einen hohen Schutz gegen Staub und Wasser, und können damit problemlos im Freien eingesetzt werden.