Vibia
Skan Kollektion

Lievore Altherr Molina


Die reduzierte Formensprache der Vibia Skan Leuchten manifestiert sich in
dem extrem flachen, scheibenartigen Leuchtenschirm aus lackiertem Aluminium.

Das Trio Lievore Altherr Molina entwarf die minimalistischen Skan Steh- und Pendelleuchten für die spanische Designmarke Vibia. Skan zeichnet sich durch einfache, klare Formen aus, die auf das Wesentliche beschränkt sind und trotzdem eine unverkennbare Eleganz ausstrahlen.

Das entscheidende Wiedererkennungsmerkmal von Skan sind extrem flache, scheibenartige Leuchtenschirme, die mit Diffusoren aus Methacrylat ausgestattet sind und damit ein gleichmäßig gestreutes, gemütliches Licht verbreiten. Die fest verbauten LEDs besitzen eine warmweiße Lichtfarbe (2700K) und lassen sich dimmen.

Die Skan Pendelleuchte spendet direktes, nach unten gerichtetes Zonenlicht und schafft gemütliche Lichtoasen. Sie ist in unterschiedlichen Größen und Anordnungen erhältlich, als Einbau- oder Aufbaupendelleuchte mit einem einzelnen Diffusor oder als Cluster mit drei bzw. fünf Schirmen. Während ein kleinerer Schirmdurchmesser zur Montage über kleinen Wohnzimmer- oder Beistelltischen prädestiniert ist, eignen sich die größeren Skan Pendelleuchten zur Beleuchtung von Ess- oder Konferenztischen. Als Stehleuchte kann zwischen moderner Skan Leseleuchte und aufregendem Skan Deckenfluter gewählt werden. Der Korpus bzw. Leuchtenkopf besteht aus lackiertem Aluminium, diverse matte Farbausführungen stehen zur Auswahl.

Auf Anfrage ist die Skan Pendelleuchte mit extra Kabellängen, kühleren Farbtemperaturen (3000K, 4000K), DALI oder Casambi-Steuerung lieferbar.

Skan von Vibia überzeugt mit ihrem zeitlos-minimalistischen Design, wobei sie vor allem moderne Interiors entscheidend aufwertet, aber auch in klassischen Einrichtungsstilen edle Akzente setzt.