Vibia
Halo Kollektion


Die Vibia Halo Kollektion besteht aus linearen o. ringförmigen Leuchten,
die besonders als modulare Arrangements reizvolle Lichtlandschaften bilden.

Die Halo Kollektion von Vibia, die gemäß den Entwürfen des spanischen Designers Martín Azúa realisiert wurde, setzt sich aus ringförmigen oder geradlinigen Pendel- und Wandleuchten zusammen.

Der Diffusor, gefertigt aus mattweiß lackiertem, doppelt ummanteltem Methacrylat, emittiert sanftes und gleichmäßiges Licht. Dabei ist die integrierte LED-Technik beinahe unsichtbar und Halo eine raffinierte Verschmelzung von Korpus und Lichtquelle mit schwebend-leichtem Charakter.

Die erste Leuchte aus der Kollektion war die Halo Circular Pendelleuchte. Reizvolle, kreisförmige Lichtringe, die mit leichter Neigung an einer filigranen Abhängung pendeln. Halo Circular ist als Einzelleuchte, aber auch als elegante Komposition aus mehreren Lichtringen erhältlich. Als lineares Pendant zu den Circular Leuchten, lancierte Vibia die Halo Lineal Pendelleuchten mit geradlinigen Leuchtstäben. Hier sind ebenfalls modulare Arrangements mit bis zu neun Leuchtstäben erhältlich.

2019 erweiterte Vibia die beliebte Halo Kollektion mit den Halo Jewel Pendelleuchten und den Halo Wall Wandleuchten. Halo Jewel besteht unter anderem aus vertikalen Diffusoren aus PMMA und Stahl mit golden oder schwarz lackierter Rückseite - ein Detail, das Halo Jewel eine Prise Art-Déco einhaucht.

Bei den Halo Wall Wandleuchten sind die linearen Stäbe an einem Aluminiumprofil befestigt und lassen sich und rechtwinklig oder parallel zueinander bewegen - damit können wahre Lichtgemälde mit grafischem Charakter erstellt werden.

Halo von Vibia besitzt in jeder Variante fest verbaute LED-Bänder. Das Licht lässt sich stets über eine 1-10V Schnittstelle dimmen, wofür jeweils ein zusätzliches 5-adriges Kabel benötigt wird. Optionale DALI oder Casambi kompatible Modelle sind gegen einen Aufpreis und über eine gesonderte Anfrage möglich.