de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Terzani Ortenzia

Bruno Rainaldi


Zahlreiche kleine Metallkleeblätter bilden den Schirm der
Terzani Ortenzia Kollektion und produzieren aufregende Lichtspiele.

Die Leuchten aus der Terzani Ortenzia Kollektion sind faszinierende Lichtobjekte, die im angeschalteten Zustand eindrucksvolle Schattenspiele erzeugen. Der Schirm besteht aus unzähligen Kleeblättern aus Metall, die eine Kugel formen. Das Design von Ortenzia ist unverkennbar von den namensgebenden Hortensien inspiriert und stammt vom italienischen Designer Bruno Rainaldi.

Die kleinen Metallkleeblätter werden handgeschweißt und sind mit Silber oder Gold überzogen, was den Ortenzia Leuchten eine luxuriöse Anmutung verleiht. Durch die kleinen Spalten zwischen den Kleeblättern dringt das Licht und in die Umgebung werden dramatische Licht- und Schatteneffekte gezaubert – Ortenzia wird zum aufregenden Blickfang.

Die umfangreiche Terzani Ortenzia Kollektion beinhaltet kugelförmige Pendelleuchten mit unterschiedlichen Durchmessern, Tischleuchten mit Kabel oder mit Batterie, Decken-, Boden- sowie Wandleuchten. Ortenzia besitzt mit ihrem floralen Design einen schmückenden Charakter und brilliert mit einer schimmernden und exklusiven Lichtstimmung, die gehobenen Interieurs das gewisse Etwas verleiht.

Design


Bruno Rainaldi
Bruno Rainaldi

Sein bedeutendstes Werk war das Bücherregal Ptolomeo, es folgten Kooperationen mit namhaften Designermarken wie Slamp oder Opinion Ciatti.