Tecnolumen
Le Tre Streghe HL3S 81


Die LED-Pendelleuchte Le Tre Streghe von Tecnolumen besteht aus einem Zylinder aus glänzendem Metallsieb und einer handgearbeiteten Kugel aus Muranoglas.


Günter Leuchtmann

Technische Daten


Abmessungen Gesamthöhe max. 80-210 cm, Schirmdurchmesser 15 cm, Baldachindurchmesser 20 cm.
Leuchtmittel 6W LED, 480 lm, 2700K.
MPN: HL3S81 CHR

Produktbeschreibung


Günter Leuchtmann entwarf diese exquisite Pendelleuchte 1981 speziell für das Hamburger Restaurant "Le tre streghe", was zu deutsch "die drei Hexen" bedeutet. Le Tre Streghe ist heute als zeitlose LED-Pendelleuchte erhältlich.

Die Leuchte besticht durch ihr filigranes Aussehen und die blendfreie, stimmungsvolle Lichtwirkung. Der zylindrische Leuchtenkörper besteht aus glänzendem Metall mit siebartiger Struktur, was der Leuchte einerseits eine interessante Optik verleiht, andererseits auch für gefiltertes Licht sorgt. Im Mittelpunkt steht jedoch eine handgefertigte Kugel aus transparentem Murano-Glas, die mit einer filigranen Aufhängung, bestehend aus einem Metallring und feinen Drähten, unterhalb des Zylinders hängt.

Auf den ersten Blick kann man die Silhouette der Leuchte mit einer herkömmlichen nackten Glühbirne verwechseln, ihre Einzelteile entpuppen sich bei näherer Betrachtung jedoch als nur wesentlich feiner und kostbarer, vor allem jedoch handelt es sich bei Kugel und Zylinder um separate Elemente, die sich nicht berühren. Speziell die Kristallkugel schwebt wie durch Magie unter der Fassung. Die im Innern des Metallsiebs verborgene LED-Lichtquelle strahlt ihr Licht in die Kugel, die das Licht bricht und blendfrei im Raum verteilt.

Le Tre Streghe ist mit vergoldeten oder verchromten Metallteilen erhältlich. Die Höhe der Aufhängung kann bei der Montage flexibel eingestellt werden.

Jedes Exemplar ist fortlaufend nummeriert und trägt das Signet TECNOLUMEN.

Downloads


Leuchtmittel und Zubehör