Konto

Konto erstellen Passwort vergessen? Newsletter
LIEFERLAND UND STEUERSATZ

UVP 378,00 €
ab 339,00 €

UVP 1.250,00 €
1.129,00 €

UVP 495,00 €
ab 449,00 €

Über die Kollektion Tecnolumen Art Déco


Bei den Leuchten der Art Déco Kollektion handelt es sich um fünf Designs unterschiedlicher Herkunft, deren Gemeinsamkeit im Designstil besteht. Sie sind dem Art Déco zuzuordnen und entstammen größtenteils auch dieser Epoche, den 1930er Jahren. Die Designer sind allerdings in fast allen Fällen unbekannt und auch Ort und Zeit der Entstehung lassen sich nur ungefähr bestimmen.

Die Deckenleuchte DAD 33 wurde um 1930 in Deutschland entworfen, die Tischleuchten AD 30, AD 32 und AD 34 ungefähr zur gleichen Zeit in Frankreich. Die Wandleuchte WAD 36 entstand erst 1980 durch Rosi Findeisen und Jo Kähne, folgt aber stilistisch ebenfalls den Grundsätzen des Art Déco.

Tecnolumen fertigt die Leuchten weitgehend originalgetreu, für AD 34 wurden allerdings die Oberflächen und technischen Eigenschaften überarbeitet. Es kommen hochwertige, klassische Materialien zum Einsatz, vorwiegend Metall und Glas in zeitlos-eleganten Ausführungen. Das satinierte Opalglas sorgt für eine gleichmäßige, diffuse Lichtverteilung, mit der die faszinierenden Leuchten Wohnungen, Büros und repräsentative Räumlichkeiten bereichern. Ausstrahlung und Lichtwirkung sind jeweils unterschiedlich und eignen sich als monumentaler Blickfang auf dem Sideboard, als subtil-elegante Lichtquelle, als grafischer Akzent oder als funktionale Schreibtischbeleuchtung.

Die Art Déco Leuchten verwenden austauschbare Leuchtmittel, und zwar modellabhängig S14d-Linienlampen, E27- oder E14-Lampen. Für die Leuchten mit teils offenem Schirm empfiehlt Tecnolumen die Verwnedung matter Leuchtmittel, um eine diffuse Beleuchtung in alle Richtungen zu erzielen.