Tecnolumen
Cubelight Kollektion


Frei arrangierbare Glaswürfel machen die Cubelight
LED-Tischleuchte von Tecnolumen zum ausdrucksstarken und verspielten Unikat.

Die Tischleuchte Cubelight LED von Tecnolumen wurde 2012 von Mathias Schifferdecker entworfen. Auf Sideboards und Beistelltischen setzt die wandelbare Leuchte individuelle Akzente und spendet ein facettiertes Licht. Cubelight erhielt den Red Dot Design Award 2016.

Bei Cubelight können 18 transparente Glaswürfel völlig frei auf einer quadratischen Basis aus poliertem Edelstahl platziert werden. Darunter sind auch farbige Würfel, die je nach Position unterschiedliche Farbenspiele produzieren. Sie stehen in poppigen Primär- und Sekundärfarben zur Wahl, aber auch in elegantem Rosa/Schwarz.

Die Würfel werden in Handarbeit mit einem Facetten- und Kantenschliff versehen, der für zauberhafte Lichtreflexionen sorgt. Selbst dann, wenn Cubelight ausgeschaltet ist, stellt sie einen funkelnden und edlen Blickfang dar. Ihr Aussehen lässt sich dabei jederzeit verändern, indem die Würfel anders arrangiert werden. Cubelight wird so zum einzigartigen, ganz persönlichen Kunstobjekt. Das indirekte, dimmbare LED-Licht der Leuchte wird durch die Würfel vielfältig gebrochen und stiftet eine zauberhafte Atmosphäre.

Neben der klassischen Tischleuchte gibt es seit 2020 auch die CUBELIGHTmove, die mit einer Fernbedienung gesteuert werden kann. Diese hat ebenfalls die Form eines kleinen Würfels.

Cubelight ist fortlaufend nummeriert.