Studio Italia Design
Jefferson Kollektion

Luca Nichetto


Erstmalig auf der Eurolue 2019 vorgestellt, verzaubert die Jefferson
Kollektion von Studio Italia Design mit ihren facettierten Kristallglasschirmen.

Die Jefferson Pendelleuchten wurden von der italienischen Marke Lodes (Studio Italia Design) erstmals 2019 auf der Euroluce präsentiert und erhielten eine durchweg positive Resonanz.

Elliptische Glaskörper mit eindrucksvollem Facettenschliff charakterisieren die Lodes (Studio Italia Design) Kollektion Jefferson, die auf der internationalen Leuchtenmesse Euroluce 2019 durchweg positiv aufgenommen wurde, was wohl nicht zuletzt der pompösen Lichtkaskade aus unzähligen Jefferson Pendelleuchten am Messestand von Lodes (Studio Italia Design) zu verdanken war. Doch auch bei näherer Betrachtung überzeugt die Kollektion aus Pendelleuchten auf ganzer Linie - nicht nur bezüglich Design und Material, sondern auch durch ihre vielseitigen Installationsmöglichkeiten.

Jefferson ist in drei verschiedenen Varianten erhältlich. Jefferson Mini, Jefferson Small und Jefferson Medium besitzen unterschiedlich große, elliptisch geformte Glaskörper aus kostbarem böhmischem Kristallglas, deren Optik von einer kunstvollen Facettierung dominiert wird. Die Struktur besteht aus schwarzem Metall und scheint wie ein Stift den Glasschirm zu durchstechen. Inspiriert wurden die Designer von psychedelischer Kunst der 1960er Jahre und schufen mit Jefferson ein Lichtobjekt, das gleichermaßen eindrucksvoll und dezent wirkt.

Jede einzelne Jefferson Pendelleuchte entfaltet beispielsweise über Nacht-, Beistell- oder Esstischen ihren besonders dekorativen Charakter und verströmt ein behagliches, kraftvolles LED-Licht. Neben der Installation als Einzelpendelleuchte kann Jefferson als Leuchtengruppe aus beispielsweise fünf oder sieben Leuchtkörpern arrangiert werden, was traumhafte Lichtkaskaden ergibt und sich die Blicke der Betrachter sichert.