Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.
de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Zanotta Allunaggio Hocker

Der extravagante Hocker Allunaggio von Zanotta zeichnet sich durch eine kleine Sitzfläche aus, die auf einem ausladenden Gestell aus drei schlanken, spinnenartigen Standbeinen platziert wurde.
Zur Produktbeschreibung.

Zanotta

Produktbeschreibung

Der außergewöhnliche Hocker Allunaggio wurde 1965 von den Brüdern Achille und Pier Giacomo Castiglioni für Zanotta entworfen. Der futuristische Hocker wurde bereits 1981 mit dem Compasso d’Oro ausgezeichnet. Heute ist der Hocker außerdem in zahlreichen Sammlungen renommierter Design-Museen weltweit, darunter im Kunstgewerbemuseum in Zürich, im Centro per l’arte contemporanea Luigi Pecci in Prato und im Musée des Arts Décoratifs in Paris ausgestellt. Die Beine des Allunaggio Hockers werden aus robustem, wetterfesten Stahl hergestellt, der kleine Sitz ist aus einer Aluminiumlegierung gefertigt und grasgrün lackiert. Die leuchtende Farbe ergänzt das originelle Design und macht den Hocker zu einem Eyecatcher in jeder Umgebung. Die markanten Füße werden aus Polyethylen hergestellt, sodass der darunterliegende Boden geschont und vor Kratzern geschützt wird.


Mehr in unserem Blog:


60 Jahre Zanotta: Das italienische Designunternehmen feiert Jubiläum

Kundenbewertungen