Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.
de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Leuchten von next

Die Kölner Designmarke Next ist bekannt für organisch inspirierte Leuchten aus Kunststoff, wie zum Beispiel die Leuchtenkollektion DNA. Erfahren Sie mehr über die Kollektionen und Designer von next

next

Die deutsche Leuchtenmarke Next steht für außergewöhnliche Designleuchten aus Kunststoff, technologisch auf dem neuesten Stand und mit faszinierenden, organischen Formen. Geprägt wurde der typische next-Stil von Designern wie Volker Albus und dem Duo Hopf&Wortmann.

Next wurde im Jahr 2000 von Thomas Schulte gegründet und sitzt seit 2005 in Köln. Der Name "next" kommt nicht von ungefähr: Die Fragen „Was kommt als nächstes?“ und „Welcher Trend ist der von morgen?“ stehen unausgesprochen im Raum. Next-Leuchten wirken futuristisch, gefallen mit zeitgemäßen Ideen und moderner Technik. Typischerweise kommt Kunststoff zum Einsatz, um die fließenden, komplexen Formen der Leuchtkörper zu kreieren.

Die Marke kooperiert eng mit Constantin Wortmann, Inhaber des Designstudios „Büro für Form“ und Schöpfer zahlreicher Next-Leuchten. Von Wortmann stammen auch Messestände, Kataloge, Shootings und das Logo der Firma.

Als Inspiration dient oft die Natur, doch auch mit traditionellen Leuchtenformen setzt sich Next immer wieder spielerisch auseinander. Die typische Formensprache ist fließend und organisch, konzentriert sich auf klare Ideen und verzichtet auf überflüssige Schnörkel, was den Leuchten einen hohen Wiedererkennungswert verleiht. Viele Next-Leuchten genießen den Status von modernen Klassikern und wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet.