Santa & Cole Cesta

Santa & Cole
Cesta Kollektion

Die Cesta Tischleuchten sind Santa & Cole Designklassiker aus dem Jahr
1962 und begeistern mit ihrem verspielten, tragbaren Gestell aus Kirschbaumholz.

Die äußerst populäre Santa & Cole Leuchtenkollektion Cesta entstammt dem grandiosen spanischen Designpionier Miguel Milá aus dem Jahr 1962, wird material- und lichttechnisch beständig durch neue Modelle erweitert und ist auch heute noch ein begehrter Designklassiker auf dem Leuchtenmarkt.

Die Cesta Tischleuchte und ihre kleinere Schwester Cestita bestehen aus einem kugelförmigen, opalweißen Diffusor aus Glas sowie den ikonischen Standfüßen und dem Tragehenkel aus Holz. Einige Modelle aus der Cesta Kollektion sind zusätzlich mit einem opalweißen Kunststoffschirm (Polyethylen) erhältlich.

Das Besondere an der Santa & Cole Cesta Leuchten ist ihr dekoratives Design, das an eine Laterne im Japan-Stil erinnert. Cesta kommt aus dem Spanischen und bedeutet "Korb", was dem Gestell der Cesta ähnelt. Der Korb trägt die leuchtende Kugel und lässt sich mittels Tragehenkel immer wieder neu platzieren. Gleichzeitig streut der Diffusor das Licht sehr gleichmäßig für ein diffuses Licht, wohnliches Licht.

Neben die Cesta und Cestita aus Kirschbaumholz gesellen sich die Cesta und Cestita Metálica Tischleuchten, die mit eleganten Füßen aus Edelstahl punkten, sowie die kabellosen Cesta und Cestita Batería mit wiederaufladbarem Akku.