Rotaliana
String Kollektion

Dante Donegani, Giovanni Lauda


Die String LED-Leuchten von Rotaliana mit elastischer Schnur und
moderner Formsprache spenden ausrichtbares, dimmbares Arbeits- und Leselicht.

Die String LED-Leuchten von Rotaliana sind verstellbare Schreibtisch- und Leseleuchten mit einer elastischen Schnur als charakteristisches Detail. Das Design stammt von Dante Donegani und Giovanni Lauda.

Die Kollektion umfasst Tischleuchten und Wandleuchten mit schlanker und beweglicher Doppelarmstruktur, außerdem kompakte Wandleuchten mit nur kurzem oder gar keinem Arm, die weitere Einsatzmöglichkeiten erschließen. Eine Weiterentwicklung des Designs stellen die String DTW Leuchten dar, die dank DimToWarm-Technik das geeignete Licht für jede Situation bereit halten.

String brilliert mit ihrer minimalistischen Gestalt, die auf der klassischen Federzug-Leuchte basiert. Arme, Sockel und Leuchtenkopf fallen mit einer klaren, reduzierten Formsprache ins Auge, während eine elastische Schnur der Leuchte ihre Flexibilität und Funktionalität verleiht.

Die Struktur lässt sich flexibel in unterschiedliche Positionen drehen, sodass der bewegliche Leuchtenkopf sein Licht immer in die gewünschte Richtung lenkt. Die Arme sind aus Aluminium, ihre Gelenkteile aus Alu-Spritzguss, die Scharniere und Winden aus gedrechseltem Stahl.

Ein Diffusor aus Polycarbonat sitzt auf der Unterseite des flachen Leuchtenkopfes, auf der Oberseite wiederum sitzt ein Schalter, mit dem die Lichtintensität reguliert werden kann. Der Leuchtenkopf weist in der Mitte ein Loch auf, ein Designelement mit großem Wiederkennungswert.

Maßgeblich stilprägend jedoch ist die elastische Schnur, die entlang der Arme in einer Rille verläuft und in Anlehnung an das klassische Federzugsystem nicht nur bei der Beweglichkeit der Leuchte hilft, sondern auch ein entscheidendes optisches Designelement darstellt, das je nach Farbe kontrastreich oder dezent mit der Struktur der Leuchte zusammenspielt.

Bei den Leuchten mit DimToWarm-Technik wird die Farbtemperatur der LEDs beim Herunterdimmen wärmer. Das Spektrum reicht dabei von kaltweißen 4000 Kelvin auf der hellsten Stufe bis hin zu gemütlichen 2200 Kelvin beim niedrigsten Helligkeitswert. Dank dieser Funktion kann die selbe String Leuchte problemlos als sachliches Arbeitslicht auf dem Schreibtisch oder auch als sanfte abendliche Hintergrundbeleuchtung im Wohn- oder Schlafzimmer zum Einsatz kommen.