Oluce
Siro Kollektion


Das Licht der Siro Tischleuchten von Nachwuchsdesignerin Marta Perla
für Oluce wird von der Innenseite des sphärischen Schirms sanft reflektiert.

Siro von Oluce machte erstmals auf der internationalen Lichtmesse Euroluce 2019 in Mailand auf sich aufmerksam und begeisterte mit einer raffinierten optischen Täuschung und einer gemütlichen Lichtwirkung.

Siro, abgeleitet von "Sirius", dem hellsten Stern am Nachthimmel, besteht aus einem semi-sphärischen Reflektor, einer kleinen Metallscheibe auf der Vorderseite und einem stützenden mattschwarzen Sockel für die optimale Standhaftigkeit. Betrachtet man die Leuchten der Oluce Siro Kollektion von vorne, so erscheint sie wie ein flaches, zweidimensionales Objekt und erst in der Profilansicht offenbart sich die sphärische Geometrie. Diese optische Illusion gepaart mit dem grafischen Charakter aus farblichem Kontrast zwischen der Metallscheibe und der weißen Reflektorinnenseite machen die Siro Tischleuchten zu einem Designobjekt der Extraklasse.

Das Licht der integrierten LEDs wird von der weißen Innenseite des Schirms sanft reflektiert und setzt atmosphärische Akzente. Stilsicher platziert sich Siro auf Sideboards, Beistelltischen oder in Regalen und avanciert mühelos zum hellsten Stern der Einrichtung.

Die Tischleuchten, die in zwei Größen erhältlich sind, haben einen integrierten Dimmer.