OK Design

Das Unternehmen OK Design, Oficina Kreativa, wurde von dem dänischen Duo Jacob Fasting und Kirsten Krogh im Jahr 2007 ins Leben gerufen. Der Erfolg der beiden Dänen ließ nicht lange auf sich warten, da sie den Acapulco Chair, ein traditionelles mexikanisches Möbelstück aus den 1950er Jahren, nach Europa brachten und ihn neu erfanden. Heute ist der OK Design Stuhl Acapulco ein Bestseller und bei Designfans aus aller Welt beliebt.

Alle Erzeugnisse von OK Design punkten mit ihrer skandinavischen Ästhetik und hochwertigen Qualität. Das Designlabel aus Kopenhagen versteht sich dabei längst als Global Player und vertreibt seine Produkte heute weltweit in mehr als 30 Ländern.

Elegante Formen, langlebige Materialien und Funktionalität zeichnen die dänischen Designstücke von OK Design aus. Alle Erzeugnisse werden dabei in der EU fabriziert – Material und Arbeitsbedingungen unterliegen also automatisch den gültigen Standards und Vorschriften der EU. Die Designer verarbeiten in ihren Produkten hauptsächlich Metall, was häufig mit PVC Kordeln, Terrazzo oder Leinen kombiniert wird, damit das Ergebnis des Gestaltungsprozesses ein sowohl langlebiges als auch optisch ansprechendes Designstück ist.