Northern
Birdy Kollektion

Birger Dahl


Die Leseleuchten Northern Birdy gehen auf ein Design von 1952 zurück
und bezaubern mit klarer Formgebung, edlem Metall und eleganten Farben.

Die Birdy Kollektion von Northern ist die Neuauflage eines skandinavischen Klassikers des norwegischen Designers Birger Dahl. Sie begeistert mit einer eleganten, zeitlosen Gestalt und bietet ausrichtbares Leselicht.

Ursprünglich trug die Tischleuchte die schlichte Bezeichnung "s-30016", als sie 1952 auf den Markt kam. Erst mit der Neuauflage von Northern aus dem Jahre 2013 erhielt die Leuchte den Namen "Birdy". Dabei handelt es sich um eine Anspielung auf die grazile Gestalt der Leuchte, die einem Vogel ähnelt: Der trichterförmige Schirm sitzt schräg an einem schlanken Arm, der auf einem senkrechten Leuchtenstab zu balancieren scheint und dabei hinten übersteht – der farblich abgesetzte Griff am hinteren Ende des Stabes, wo auch das Stromkabel ansetzt, erinnert an die Schwanzfedern eines Vogels, der Schirm an seinen Kopf.

Die Birdy Kollektion umfasst heute eine Tischleuchte, eine Stehleuchte und zwei Wandleuchten. Alle Modelle wahren die anmutige Formsprache der Leuchte und betonen ihren Aufbau mit kontrastierenden Oberflächen: Während die Stäbe in der Regel metallisch ausgeführt sind, heben sich die übrigen Metallelemente – Schirm, Griff und Sockel – durch eine matte Lackierung ab.