Nimbus
Modul L 112 Indirekt


Die LED-Pendelleuchte Nimbus Modul L 112 mit indirektem Lichtanteil und nach unten
gerichtetem Direktlicht. Aus Aluminium mit Diffusor aus Acrylglas mit Kegelbohrungen.

Hinweise & Informationen


Die Lichtverteilung erfolgt zu 88% als Direktlicht nach unten, zu 12% als Indirektlicht.

Über die Kollektion Nimbus Modul L


Die flachen, länglichen LED-Leuchten Modul L von Nimbus eignen sich besonders zur Beleuchtung von Büroräumen, von Fluren und öffentlichen Bereichen. Das reduzierte Design passt aber auch sehr gut in moderne Wohnungen.

Der flache, rechteckige Diffusor besteht aus transluzentem Acrylglas. Rasterartig angeordnete Kegelbohrungen im Diffusor lenken und entblenden das Licht. Die Struktur aus eloxiertem Aluminium und im Falle der Pendelleuchten die Aufhängung mithilfe von Edelstahlseilen sorgen für eine dezente, zurückhaltende Optik.

Die Kollektion umfasst mehrere Decken- und Pendelleuchten. Sie sind in zwei Längen erhältlich, teils mit indirektem Lichtanteil, für unterschiedliche Montagearten und mit verschiedenen LED-Konvertern, mit denen das Licht nach Wunsch auch über CASAMBI, DALI und andere Methoden gedimmt werden kann.

Modul L kann genau auf die architektonischen Gegebenheiten und die individuellen Lichtbedürfnisse abgestimmt werden und eignet sich zur einheitlichen Gestaltung von Großraumbüros und anderer großflächiger Räume. Die LEDs können warmweiß oder kaltweiß bestellt werden und spenden entsprechend eine wohnlich-gemütliche Beleuchtung oder ein sachliches Licht, das sich für Arbeitsbereiche eignet.


Zur Kollektion Nimbus Modul L

Technische Daten


Abmessungen Länge 88 cm, Breite 13,5 cm, Gesamthöhe mit Abhängung max. 200 cm.
Konverter: Länge 41,2 cm, Breite 11 cm, Höhe 3 cm.
Gewicht ca. 2,3 kg.
Leuchtmittel 16W 24V LED, ca. 2110 lm, 2700K / 3000K / 4000K.
MPN: 544-826
EAN: 4251462205533
Datenblatt herunterladen PDF

Weitere Produkte aus der Kollektion Nimbus Modul L