Nemo
Bird


Ein langer geknickter Leuchtenstab bildet bei der Bird LED Tischleuchte von Nemo den Korpus, der über ein Trägerelement frei auf dem Rand eines Tisches platziert wird. Mit Gegengewicht aus Messing.


Bernhard Osann

Technische Daten


Abmessungen Höhe 86 cm, Tiefe 94 cm, Breite Leuchtenarm 1,2 cm, Kabellänge 2 m, Gewicht 1 Kg.
Leuchtmittel 10W LED 110/240V, 2700K, 715 lm, CRI 85.
MPN: BIR LNO 11

Produktbeschreibung


Bernhard Osann Bernhard Osann

Bernhard Osann entwarf die Bird Tischleuchte für Nemo. Wie auch schon bei der Nemo Neo Stehlampe, spielt auch die filigrane Bird mit physikalischen Grenzen und steht perfekt ausbalanciert auf einer Tischkante. Der Leuchtkörper ist ein dünner Stab aus extrudiertem Aluminium mit zwei Knicken. In das obere Ende sind die LEDs eingebettet, die besonders warmweißes Licht auf die darunterliegende Tischfläche abstrahlen.

Den Stand der Bird Tischleuchte gewährleistet ein T-förmiges Trägerelement aus mit Glasfasern angereichertem Polymer. Für die Balance sorgt ein langes Gegengewicht aus Messing, das einen edlen Kontrast zum ansonsten schwarzen Leuchtenstab bildet. Aufgrund dieser unkonventionellen Konstruktion kann Nemo Bird nur am Rand einer Oberfläche platziert werden, wie z.B. an der Schreibtischkante. Das Gegengewicht aus Messing benötigt Platz nach unten.

Bird bewegt sich und pendelt, kehrt jedoch stets in eine horizontale Position zurück. Das Element mit dem LED-Modul dreht sich um die eigene Achse, wodurch Bird entweder eine indirekte oder direkte Beleuchtung gewährleistet.

Eingeschaltet und gedimmt werden kann Nemo Bird durch einen integrierten Gestensensor.

Downloads