Mawa Design
Beelitz Kollektion


Die Mawa Beelitz LED Wandleuchten bestehen aus einem eckigen Metallgehäuse
und produzieren warmes Up- und Downlight zur Beleuchtung von Außenfassaden.

Die Beelitz 1a Außenwandleuchte wurde von Mawa zusammen mit dem Architekturbüro Scholz & Son im Jahr 2000 für ein denkmalgeschütztes Museum konzipiert. Die Beelitz 2a mit modifizierten Abmessungen kam später als Weiterentwicklung der Kollektion hinzu.

Die eckigen Metallgehäuse fügen sich problemlos in die umgebende Architektur ein und ergeben zusammen mit dem warmen Licht einen reizvollen Kontrast an Außenfassaden. Durch eine fugenlose Spezialverbindung von Acrylglas und V4A wird es möglich, dass das Licht der fest verbauten LEDs nicht nur nach unten, sondern auch nach oben abgestrahlt wird. Dieses Up- und Downlight der Mawa Beelitz Leuchten sorgt für eine attraktive Beleuchtung von leeren Außenwänden, wobei die Lichtausbeute bei der Beelitz 2 LED durch das breitere Gehäuse noch gesteigert ist.

Mit Schutzart IP44 sind die Mawa Beelitz LED Leuchten spritzwassergeschützt. Sie besitzen einen integrierten Konverter und können über einen Phasenan- und -abschnittsdimmer gedimmt werden. Auf Anfrage und gegen einen Aufpreis ist Beelitz auch mit Bewegungsmelder oder Dämmerungsschalter erhältlich.