Petite Friture
Leuchten & Möbel

Das Designlabel Petite Friture produziert Möbel, Leuchten und Wohnaccessoires mit einzigartigem französischen Charme: elegant, leicht und überraschend anders. Die 2009 gegründete Firma gehört bereits zu den wichtigsten Marken der französischen Designwelt.

Firmengründerin Amélie du Passage verbrachte ihre Kindheit zwischen Paris und Darlington in Großbritannien, was ihren Sinn für Kontraste prägte. Sie studierte an der Wirtschaftshochschule HEC, arbeitete beim Kulturministerium und später für die internationale Kunstmesse FIAC. Petite Friture entsprang ihrer Leidenschaft für Design und dem Wunsch, junge und unbekannte, talentierte Designer zu fördern.

Für Petite Friture ist Design Ausdruck der französischen Lebenskunst; es soll Emotionen wecken und immer wieder aufs Neue überraschen. Als "Éditeur de Design" folgt Petite Friture dem Ziel, ständig anders zu sein, und legt eine Risikofreude an den Tag, die sich bezahlt macht: Den Anfang machte die Kooperation mit Constance Guisset, die damals noch ganz am Anfang ihrer Karriere stand und mit Vertigo ihre erste Leuchte realisierte. Heute gehört Vertigo zu den Bestsellern und Klassikern im Programm von Petite Friture und Guisset zu den angesagtesten Designern Frankreichs.

Petite Friture arbeitet ausschließlich mit europäischen Herstellern und bezieht zum Beispiel Porzellan, Spiegel und Leder aus Frankreich, Stahl aus Polen und Steingut aus Portugal. Die Leuchten und Designobjekte von Petite Friture sind immer von höchster Qualität und einige Entwürfe sogar nur in limitierten Serien erhältlich.

Beliebte Kollektionen

Design-Klassiker und Evergreens


Constance Guissets Pendelleuchten-Kollektion Vertigo vermittelt perfekt das jugendlich-leichte Lebensgefühl, das für Petite Friture so prägend ist. Der Schirm dieser Leuchte ist ausladend, aber so filigran und fein, dass er dennoch kaum ins Gewicht fällt – in optischer und in wortwörtlicher Hinsicht. Die sanft geschwungenen Speichen bewegen sich im Lufthauch und werfen dazu ein faszinierendes Licht- und Schattenmuster an die Decke und umliegende Wände. Selbst ausgeschaltet schmückt die Leuchte jeden Raum und zieht die Aufmerksamkeit auf sich, ohne aber jemals aufdringlich zu wirken.

Auch die Wandleuchten der Grillo Kollektion wirken unkompliziert und auf originelle Weise charmant: Hier fungiert ein perforiertes Gitter als Diffusor für ein Leuchtmittel, und die Steckerzuleitung mit bunter Textilummantelung macht aus einer dezent-funktionalen Idee ein dekoratives Highlight für die Wand.

Die Lanterna Kollektion sieht auf den ersten Blick konventioneller aus, tatsächlich aber ergibt die Kombination aus klassischem konischem Leuchtenschirm und käfigartiger, gewölbter Struktur ein faszinierendes Gesamtbild, das von der golden gestalteten Innenseite abgerundet wird.

Ausgesprochen vielseitig ist die Leuchte Tidelight von Pierre Favresse, die einfach auf dem Boden oder auf dem Tisch abgelegt wird. Der gerillte Glasdiffusor und der Sockel aus Kork verleihen der Leuchte eine reizvolle Retro-Note.

Was für die Leuchten gilt, gilt auch für die Möbel von Petite Friture: Sie sind auffallend anders, bequem und dabei entzückende Schmuckstücke in Wohnräumen jeder Couleur. Filigrane Sitz- und Tischmöbel wie der Stuhl Trame oder die Hollo Beistelltische sind mit vielen modernen Wohnstilen kombinierbar und folgen einer klaren, unaufgeregten Ästhetik. Augenzwinkernde Polster-Skulpturen sind hingegen die Petstools, kleine Hocker mit Polster in Tiergestalt. Sie sind Sitzgelegenheit, Fußbank und Dekorationsobjekt in einem und versprühen einen extravaganten, kindlichen Charme. Und selbst die kleinsten Einrichtungsaccessoires von Petite Friture überzeugen mit ungewöhnlichen Ideen, zum Beispiel der Wandhaken Bubble, der aus einer organisch verformten, bunt getönten Glaskugel besteht.

Die wichtigsten Designer für Petite Friture


Constance Guisset

Constance Guisset

Die in Paris lebende Designerin kreiert in ihrem Studio spannende Produkte mit Überraschungseffekt. Für Petite Friture schuf sie die Vertigo Leuchte.

Sylvain Willenz

Sylvain Willenz

Der belgische Designer entwirft Möbel, Leuchten und mehr mit einem klaren, zeitlosen Stil. Unter anderem war er für Established & Sons tätig.