Marchetti
Leuchten & Lampen

Seit über 40 Jahren ist die Marchetti Group für die Exzellenz ihrer in Italien hergestellten Leuchten renommiert. Das Unternehmen, welches 1972 unter dem Namen Fala von Sergio Marchetti gegründet wurde, hat sich zunächst auf die Produktion individueller Sonderanfertigungen von Leuchten jeglicher Form und Größe für Prestigeprojekte konzentriert. 1989 entstand Marchetti Illuminazione. Die Marke erlangte rasch die Aufmerksamkeit der Architektur- und Interieur-Fachpresse und wurde bald einem breiten Publikum zugänglich. Bei Marchetti Illuminazione steht das traditionelle italienische Handwerk im Vordergrund. Diese Philosophie vereint das Unternehmen mit modernen technologischen Entwicklungen. Ziel ist es, Designleuchten in einem klassischen und doch zeitgemäßen Stil herzustellen.

Mit dieser gekonnten Mischung aus klassischem Stil und modernen Inspirationen überwindet die italienische Leuchtenmarke Marchetti vergängliche Trends. Vielmehr gelingt ihr die Verbindung von Vergangenheit und Zukunft sowie Tradition und Moderne. Diese Philosophie offenbart sich in jeder von Marchetti hergestellten Leuchte. Zeitgemäße Kollektionen, wie Diamante, Baccarat, Topazio, Helios, Cometa oder Andromeda, tragen die Namen kostbarer Edelsteine, Juwelen oder Galaxien.

Zur Herstellung der Marchetti Leuchten benutzt der italienische Hersteller Rohstoffe der höchsten Qualität und bearbeitet sie mit großer Sorgfalt. Die Kristalle, die für die Marchetti Leuchten verwendet werden, sind in drei verschiedene Qualitätsstufen unterteilt. Normale Kristalle in Transparent, Rot oder Schwarz gehören in die preiswerteste Kategorie. Sehr luxuriös ist die Swarovski Qualität, da Swarovski Kristalle mit höchster Präzision geschnitten werden und daher besonders intensiv strahlen. Die Spectra Qualität ist schließlich ein Produkt der Firma Swarovski und gilt preistechnisch als Mittelweg. Dennoch glänzen und schillern sie wie die Swarovski Kristalle.

Mit einer eigenen LED-Marke namens Ultraluce positioniert sich das Leuchtenunternehmen zeitgemäß. Neben den klassischen Marchetti Leuchten werden unter der Marke Ultraluce ausschließlich LED-Leuchten entwickelt und produziert.

Beliebte Kollektionen

Design-Klassiker und Evergreens


Viele Wandleuchten der Marke Marchetti sehen aus wie kostbare Broschen, Haarspangen oder andere Schmuckstücke. Insbesondere die Marchetti Diamante Wandleuchte entspricht mit den verschlungenen und mit funkelnden Glitzersteinen besetzten Halbkreisen dieser Beschreibung. Die Diamante Wandleuchten ergeben spektakuläre Wanddekorationen und auch die Diamante Pendelleuchten sind prunkvolle Lüster aus ineinander verschlungenen Ringen.

Die nicht minder edle Marchetti Baccarat Kollektion ist durch oktogonale Kristalle gekennzeichnet, die um eine ovale bzw. runde Nickelstruktur angeordnet sind. Egal ob als Baccarat Tisch-, Wand-, Steh- oder Pendelleuchte, sie wirkt stets wie ein glanzvoller Juwel.

Marchetti Pura ist ebenfalls eine der populärsten Leuchten des Sortiments. Drei harmonisch ineinander verschlungene Metallringe bilden den stilvollen Schirm mit zeitloser Silhouette. Als Decken-, Wand- und Pendelleuchte verfügbar, ist Pura mit E27 Sockel und mit integrierten LEDs erhältlich.

Als echter Hingucker erweist sich auch die schmückende Marchetti Topazio Wandleuchte. Die auf einer quadratischen Nickelstruktur nebeneinander angeordneten, facettierten Marchetti Steine bringen eine besonders glamouröse Ästhetik in gehobene Einrichtungen.

Die Helios Pendelleuchte besitzt einen kugelförmigen Diffusor, der ebenfalls mit Marchetti Kristallen besetzt ist und der glitzernden Kugelpendelleuchte den Charakter von purem Luxus verleihen.

Design-Neuheiten aus 2019


Mit der umfangreichen Dome Kollektion präsentierte Marchetti 2019 stilvolle Pendel-, Wand-, Tisch-, Steh- und Deckenleuchten, die durch kuppelförmige Schirme charakterisiert sind. Dominierend sind auch die streng-formalen Balken, an denen die Lampenschirme befestigt sind. Einige Dome Leuchten haben mehrere Schirme mit jeweils unterschiedlichen Dimensionen und besitzen damit dennoch eine nicht zu übertreffende Ästhetik.