Escale Leuchten

Escale Leuchten

Escale ist eine Marke für Designleuchten made in Germany, die zeitloses Design und moderne Technik verbinden.

Die Geschichte von Escale begann mit der Bekanntschaft und späteren Freundschaft von Leonhard Bopp, dem Geschäftsführer der Firma Bopp Leuchten, und dem freiberuflichen Designer Mosru Mohiuddin. Die beiden beschlossen 1988, Leuchten zu gestalten, die zeitlos waren, keinem Preisschema unterworfen und keinen Kundenerwartungen entsprechen mussten – Leuchten, bei denen sich Designer und Firma kreativ entfalten konnten. Ob sich die Produktpalette überhaupt verkaufen würde, war in dieser Anfangsphase nicht so relevant. Nach den ersten Präsentationen dieser außergewöhnlichen Lichtobjekte Anfang der 1990er Jahre, damals noch unter dem Namen Bopp Leuchten, sah man, dass der Kundenkreis ein ganz anderer war als für die üblichen Bopp Leuchten. So erfolgte im Jahre 1991 die Gründung von Escale.

Der Name Escale wurde von "eskalieren" abgeleitet und nimmt Bezug auf das kreative Eskalieren der beiden Geschäftsführer. Zunächst wurden die Escale Leuchten weiterhin gemeinsam mit dem Bopp Sortiment vermarktet, bis Mitte 1995 die endgültige Trennung der beiden Marken erfolgte. Escale etablierte sich als eigenständige Marke im exklusiven Leuchtensegment. Ihren Prinzipien bleibt Escale stets treu. So werden zum Beispiel alle Leuchten in Deutschland hergestellt.

Beliebte Kollektionen

Design-Klassiker und Evergreens


Die Leuchten der Spin Kollektion überzeugen mit einem Design, das so funktional wie anmutig ist: Die schlanken Arme tragen kleine Diffusoren und scheinen um den runden Deckensockel zu wirbeln. Das dynamische Design wirkt aus jedem Winkel anders und sorgt für funkelndes, faszinierendes Licht.

Die Deckenleuchten Space wirken wie eine minimalistisch-moderne Weiterentwicklung der Spin-Leuchte: Hier sind es wenige Aluminiumprofile, die um den zentralen Sockel kreisen. Als Lichtquelle dienen LED-Streifen, die direkt in den Profilen integriert sind. Das Design ist somit geradlinig und klar, besitzt aber durchaus auch eine lebendige und romantische Note, mit der Space perfekt in gemütliche Wohn- oder Schlafzimmer passt, aber ebenso gut in Geschäftsräume oder Wohnungsflure.

Die Kollektion Silk umfasst länglich-grazile Pendelleuchten und eine Stehleuchte, die drei wellenförmige Aluminiumprofile zu einer anmutig-komplexen Gestalt bündeln. Fest verbaute LED-Streifen sorgen für ein geradezu magisches Licht, wobei die Pendelleuchte mit getrennt schaltbarem Uplight und Downlight aufwartet – perfekt zur Beleuchtung von Esstischen dank der Verbindung von Direktlicht und stimmungsvollem Indirektlicht.

Die wichtigsten Designer für Escale


Leonhard Bopp

Leonhard Bopp

Der Geschäftsführer von Bopp Leuchten absolvierte zunächst ein Pharmaziestudium, bevor er sich dem professionellen Leuchtendesign widmete.

Mosru Mohiuddin

Mosru Mohiuddin

Er ist ein mehrfach ausgezeichneter Produktdesigner, dessen Leuchtenentwürfe von Escale produziert werden.

Design-Neuheiten aus 2019


In diesem Jahr sind es nicht nur neue Entwürfe, mit denen Escale begeistert, sondern auch technische Weiterentwicklungen bewährter Klassiker:

Die Deckenleuchten der Zen Kollektion sowie die Fluid Pendelleuchten werden ab sofort mit innovativer "Dim to Warm"-Technologie angeboten. Dadurch wird beim Herunterdimmen der LEDs nicht nur die Helligkeit verändert, sondern auch die Farbtemperatur. Das Licht wird wärmer und gemütlicher, ähnlich dem einer klassischen Glühbirne. Insbesondere in Wohnzimmern und Schlafzimmern entsteht so eine angenehme und einladende Atmosphäre.