Casablanca Leuchten

Casablanca Leuchten

Die deutsche Leuchtenmanufaktur Casablanca Leuchten vereint Individualität, Qualität und Fortschritt. Dieter K. Weis gründete 1980 das Leuchtenunternehmen Casablanca im Offenbacher Bernardbau, welcher 1896 als Schnupftabakfabrik errichtet wurde. Seither designt Firmengründer Dieter K. Weis jede einzelne Casablanca Leuchte selbst. Dabei folgt der Designer dem einfachen Credo „weniger ist mehr“ und entwickelte damit eine individuelle Formensprache, welche die Exklusivität und Originalität der Casablanca Leuchten prägt. Charakteristisch für das Casablanca Design sind schlichte, zurückgenommene Formen und höchste Glasbläserkunst.

Ob die vielfach ausgezeichnete Casablanca Box, Casablanca AIH, die Aleve Leuchten, die Flute Stehleuchte oder die moderne Casablanca Bell Kollektion, die Mehrheit der Leuchten aus der kreativen Feder von Dieter K. Weis zeugt von großer Handwerkskunst. Denn die vorwiegend nach alter Tradition mundgeblasenen Leuchtenschirme der Casablanca Leuchten in Verbindung mit hochwertigem Metall beweisen Know-how, Sorgfalt und Liebe zum Detail.

Casablanca Leuchten verbindet ein ausgesprochen hoher Qualitätsanspruch an Design und Verarbeitung. Die Leuchten werden alle in Deutschland produziert und dem Prädikat „Made in Germany“ mehr als gerecht. Casablanca Leuchten und die Premiummarke millelumen wurden bereits regelmäßig mit Design Awards ausgezeichnet, wie zum Beispiel mit dem Internationalen Designpreis Baden-Württemberg. Zudem wurde Casablanca für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Die größten Erfolge feierten bisher aber die Leuchten aus der Box Kollektion sowie die Designserie millelumen, die beide einen Red Dot Design Award erhielten. „Made in Germany“ misst sich natürlich nicht nur anhand von Auszeichnungen, sondern vor allem anhand von Innovationsfähigkeit. Auch hier ist die hessische Leuchtenschmiede weit vorne mit dabei: So entwickelte Casablanca nach dem Verbot matter Lampen einen matten Borosilikat-Glaszylinder zum Aufschrauben auf G9-Standardgewinde.

Heute ist der Casablanca Showroom samt Manufaktur im hessischen Dreieich in der Nähe von Offenbach bzw. Frankfurt beheimatet. Dieter K. Weis führt sein Unternehmen in die nächste Generation und übergibt die Leitung seinem Sohn Jeremy Weis, der fortan für die Geschicke von Casablanca verantwortlich sein wird.

Beliebte Kollektionen

Design-Klassiker und Evergreens


Eine Vorzeigekollektion aus dem Casablanca Sortiment, die sich über die Jahre hinweg zum zeitlosen Erfolgsprodukt etabliert hat, ist AIH mit ihren organischen Glasschirmen. Die Schirme, die gemäß der Casablanca Tradition mundgeblasen werden, sind ein stilvoller Hingucker über Ess- oder Küchentischen und spenden diffuses, schattenfreies Licht. Die AIH Leuchtenschirme sind je nach Gusto mit glänzender oder matter Oberfläche in Weiß oder cremefarben verfügbar. Die AIH Kollektion beherbergt Tisch-, Steh-, Decken- oder Pendelleuchten, wobei die Pendelleuchte zur Beleuchtung von größeren Tischen ebenso als zweiflammige Pendelleuchte erhältlich ist.

Focus von Casablanca ist eine Deckenleuchte für alle Fälle. Aus opalweißem, mundgeblasenem Glas gefertigt, fügt sich Focus durch die harmonische hemisphärische Form in jeden Raum ein und sorgt für eine blendfreie Allgemeinbeleuchtung. Charaktermerkmal der Focus Deckenleuchte ist der dunkle Punkt in der Mitte des Diffusors, der wahlweise aus mattem Messing oder gebürstetem Nickel besteht.

Box ist eine zeitlose und beliebte Kollektion aus kompakten Decken- und Wandleuchten, die mit einer quaderförmigen Statur für Klarheit und puristische Eleganz sorgt. Neben dem Diffusor aus Glas besitzt Box zwei Seiten aus Aluminium, wodurch der Lichtkegel jeweils nach oben und unten sowie nach vorne geworfen wird. Die Box LED Wandleuchte wartet mit einem besonderen Clou: Durch einen Strahlenkranz-Einsatz zaubert sie aparte Lichteffekte an die Wand.

Elegante Pendelleuchten, die Qualität und Handwerkskunst ausstrahlen, bietet auch die Mesa Kollektion von Casablanca. Die Mesa Long Pendelleuchte hat einen abgeschrägten Glaszylinder als Leuchtenschirm und ist auch als zweiflammige Version erhältlich.

Die Leuchten aus der Clavio Kollektion gehören zu den jüngeren Werken aus der Casablanca Schmiede und sind – anders als der Großteil des Leuchtensortiments – aus Keramik gefertigt. Die Clavio M und Clavio S Pendelleuchten sowie die Clavio Tischleuchte zeichnen sich durch ihren glockenförmigen Schirm aus, während die Clavio Flat Pendelleuchte einen breiten und flachen Schirm besitzt, um eine großflächigere Ausleuchtung zu gewährleisten. Die Clavio Kollektion überzeugt mit einer klaren und harmonischen Formensprache in dezenten Oberflächenfarben, die in modern-minimalistischen Interieurs stets ihren Platz finden kann.

Die wichtigsten Designer für Casablanca


Dieter K. Weis

Dieter K. Weis

Der Gründer von Casablanca entwirft geradlinige, schnörkellose Leuchten, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Design-Neuheiten aus 2019