Astro Leuchten

Astro Leuchten

Die Briten John Fearon und James Bassant einte die Leidenschaft für Leuchtendesign und ihr Engagement für hervorragende Qualität und präzises Arbeiten. Daher beschlossen sie im Jahr 1997, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Die ersten Schritte tätigte die noch junge Firma in einem Keller in Sevenoaks, einer Kleinstadt nahe London, wo die Gründer von Astro Lighting im Sommer 1997 ihren ersten Wandstrahler entwarfen und auf den Markt brachten. Das Modell „Arc“ vereinte neue Technologien mit einem modernen Look – ein Konzept, das Astro bis heute verfolgt und das dem Unternehmen seinen internationalen Erfolg bescherte.

Im Jahr 1999 änderten sich in Großbritannien die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Badezimmerleuchten. Während andere Hersteller Schwierigkeiten hatten, sich den neuen Umständen anzupassen, begriffen die Macher von Astro Lighting dies als ihre Chance, innovative Produkte zu entwickeln und die Bekanntheit ihrer Marke zu steigern. Astro spezialisierte sich sodann auf das Thema Badezimmerbeleuchtung.

In den ersten Jahren der 2000er stärkte Astro Design seine internationale Zusammenarbeit und durchlebte damit einen starken wirtschaftlichen Aufschwung. Im Jahr 2015 eröffnete Astro eine Zweigstelle in den USA, um von dort das Geschäft in Nordamerika auszubauen und zu steuern. Auch auf dem asiatischen Markt sind die Lampen von Astro mittlerweile erfolgreich vertreten.

Astro folgt dem Credo, dass gutes Design immer von maximaler Einfachheit bestimmt ist. So erschafft das Unternehmen Leuchten, die perfekt zu modern eingerichteten Räumen passen. Mittlerweile bietet Astro für alle Wohnbereiche technisch anspruchsvolle Lösungen an.

Da Astro Leuchten mit ihrer klaren Formensprache zu überzeugen wissen und sich mit zurückhaltender Eleganz in den Wohnraum einfügen, passen sie besonders gut in moderne Einrichtungen, die schnörkellose Einfachheit ausstrahlen. Auch für Liebhaber des typisch britischen Designs hat Astro Lighting ein paar Produkte mit klassischer britischer Ästhetik in petto, wie beispielsweise die Nena Wandleuchte sowie die Außenwandleuchten Stornoway und Richmond.

Beliebte Kollektionen

Design-Klassiker und Evergreens


Das Astro Sortiment umfasst neben einer breiten Auswahl an runden oder eckigen Deckenleuchten in Form von Einbauleuchten, Strahlern und Spots auch Wandleuchten, die mit einer entsprechenden Schutzart den besonderen Anforderungen im Badezimmer gerecht werden und auch im Wohnraum eingesetzt werden können. Ein Produkt, das sich fest im Astro Sortiment etabliert hat, ist beispielsweise die Trimless Deckeneinbauleuchte, die mit IP65 für jede Badezimmerzone geeignet ist und zuverlässig kräftiges Licht spendet.

Auch die runde Sabina Deckenleuchte, die es auch als Sabina LED Deckenleuchte gibt, kann mit einer Schutzart IP44 im Badezimmer installiert werden. Aus poliertem Chrom und Opalglas gefertigt, verbreitet Sabina angenehmes Raumlicht im Bad. Eine weitere klassische Astro Leuchte fürs Badezimmer ist die Padova Round und die Padova Square IP44 Wandleuchte. Rechts und links der verchromten Struktur sind zwei eckige bzw. runde Glasdiffusoren angebracht, die blendfreies Licht garantieren und über dem Badezimmerspiegel montiert werden.

Die Wandaußenleuchten von Astro glänzen mit einer klaren Formensprache und ihrer funktionalen Technik; sie schützen mit den entsprechenden Schutzarten in überdachten sowie nicht überdachten Außenbereichen vor Wind und Wetter. Zu den Astro Klassikern in diesem Bereich gehören zweifelsohne die Leuchte Montparnasse für überdachte Wände mit einer zeitlosen, laternenähnlichen Gestalt. Der Schirm ist aus transparentem Glas, wodurch der Blick auf das Leuchtmittel frei ist.

Auch die Wand- oder Pendelleuchten Homefield sind eine klassische Lichtquelle für überdachte Türen. Neben den Außenleuchten für Hauswände offenbart das Astro Sortiment auch Lichtquellen für Nassbereiche, wie z.B. die Toronto Oval aus poliertem Stahl mit Glasdiffusor. Sie ist mit IP65 ausgestattet und erlaubt eine Montage im Wellness- oder Poolbereich.

Design-Neuheiten aus 2019


Auch 2019 haben es einige Astro Neuheiten ins Sortiment geschafft, darunter die Eclipse Leuchten. Die Eclipse Round Wandleuchte und die Eclipse Square Wandleuchte bestehen aus runden bzw. quadratischen Scheiben aus weißem Gips oder grauem Beton, hinter denen LEDs fest verbaut sind. Das Licht wird indirekt gestreut, was eine wundervolle Lichtwirkung verspricht, die einer Sonnenfinsternis ähnelt.

Um sich den zeitgemäßen, energieeffizienten Anforderungen an Lichttechnik kontinuierlich anzupassen, wurden einige Astro Klassiker mit LED-Technik ausgestattet. So sind die Badezimmerwandleuchten Palermo und Manzo sowie die Mashiko Round und Mashiko Square Deckenleuchten seit 2019 mit integrierten LEDs bei uns erhältlich.