de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Lumina Naomi

Yaacov Kaufman


Die praktische Arbeits- und Lesebeleuchtung Naomi von Yaacov Kaufman für
Lumina strahlt mit sanften Biegungen in den Gelenkarmen subtile Eleganz aus.

Die in den 1990er Jahren konzipierte Leuchtenkollektion Naomi von Lumina stammt von dem Designer Yaacov Kaufman und basiert auf dem Prinzip der Tangentialreibung, was bis dato eine neuartige Kategorie in der Designwelt darstellte.

Optisch wird die Naomi Kollektion durch sanfte Biegungen in den Leuchtenarmen dominiert. Der Korpus von Naomi ist aus Stahl und Aluminium gefertigt, was dem Gesamteindruck der Leuchte einen minimalistischen Anstrich verleiht. Der runde Leuchtenkopf lässt sich drehen und schwenken und wird dadurch flexiblen Beleuchtungsansprüchen an Lese- und Arbeitsleuchten gerecht. Dank des Schalters am Kopf von Naomi lässt sich die Leuchte schnell und handlich an- und ausschalten.

Die Lumina Naomi Kollektion besteht aus der eleganten Naomi 2 Tavolo Tischleuchte, die auf ihrer Basis zusätzlich um 360 Grad gedreht werden kann und besonders auf Schreibtischen oder anderen Arbeitsflächen eine dynamische Figur macht. Die Naomi Terra Stehleuchte bietet zum Beispiel neben der Couch ein flexibles Leselicht und die kleine Naomo Pinza Klemmleuchte glänzt mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten: Sie kann in Vorräumen, neben dem Bett, über Arbeits- oder Schreibflächen oder zur Beleuchtung eines Bildes, Spiegels oder einer Vitrine verwendet werden. Weitere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich mit der Naomi Morsetto Klemmleuchte, die mit einer Zwinge angeschraubt wird, oder mit der Naomi Parete Wandleuchte, die einfach an einer Steckdose angeschlossen werden kann.

Design


Yaacov Kaufman
Yaacov Kaufman

Der Industriedesigner besitzt Patente u.a. für bewegliche Armstrukturen und hat mit zahlreichen Möbel- und Leuchtenmarken zusammengearbeitet.