Luceplan Titania

Luceplan
Titania Kollektion

Titania ist ein Luceplan Leuchten-Klassiker aus den Achtzigern und glänzt mit markanter Rippenstruktur und optionalen Farblicht-Akzenten.

Alberto Meda, Paolo Rizzatto

Alberto Meda Alberto Meda
Paolo Rizzatto Paolo Rizzatto

Die Pendelleuchte Titania von Luceplan ist ein Designklassiker von 1989, unverkennbar dank ihres futuristischen, elliptisch geformten Körpers aus Aluminiumlamellen und optionalen Farblicht-Akzenten. Sie wurde mit dem Compasso d’Oro ausgezeichnet.

Das Design für die Kollektion stammt von Alberto Meda und Paolo Rizzatto - die beiden Designer schufen mit Titania eine Pendelleuchte mit technischer und doch emotional-weicher Anmutung. Der Korpus der Leuchte besitzt eine flache und ovale Silhouette, wird allerdings von schmalen Lamellen aus Aluminium geformt und wirkt dadurch luftig und leicht. Dank einer dekorativen Aufhängung mit kugelförmigem Gegengewicht aus Blei lässt sich die Titania-Pendelleuchte in der Höhe verstellen.

Die besondere Ästhetik verbindet Elemente des industriellen Stils mit organischer Formgebung und bildet somit auf jeden Fall einen einzigartigen Blickfang. Dank der Metallrippen wird das Licht entblendet, sie machen die Leuchte aber auch visuell interessanter – selbst im ausgeschalteten Zustand weiß sie zu faszinieren. Mithilfe von Farbfiltern können die Rippen zudem in sanftem Farblicht erstrahlen.

Titania Queen ist die große Variante des Lampenklassikers. Mit 140 cm Länge und 54 cm Breite besitzt sie eine beachtliche Größe und eignet sich zum Beispiel zur Beleuchtung größerer Tische. Im Gegensatz zur kleineren Version ist sie auch ohne Gegengewicht-Höhenverstellung erhältlich.

Titania ist eine faszinierende Pendelleuchte, die Funktionalität und Schönheit gekonnt vereint, perfekt für stilsichere Wohnräume, Büros und Konferenzräume.