de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Luceplan
Amisol 110

Daniel Rybakken


Die Pendelleuchte Amisol von Luceplan besteht aus einem Reflektor, der einen runden Schirm
anstrahlt. Eine filigrane Konstruktion verbindet die beiden Elemente. Aus Aluminium und Kunststoff.

Über die Kollektion Luceplan Amisol


Die Amisol Pendelleuchte vom norwegischen Designer Daniel Rybakken für Luceplan ist eine raumgreifende Lichtquelle, die dennoch wenig Platz einzunehmen scheint. Die feingliedrige Konstruktion verbindet Reflektorkopf und Schirm lediglich über zwei schmale Stäbe und pendelt beide Elemente mit einer dezenten Aufhängung von der Decke. So scheint Amisol frei und schwerelos im Raum zu schweben. Das Licht des Reflektorkopfes wird gegen den Schirm gerichtet und von diesem, je nach Ausführung, diffus im Raum verteilt oder indirekt reflektiert.

Der Reflektor der Amisol-Pendelleuchte besteht aus Aluminium, der runde Kunststoffschirm ist in einen Aluminiumrahmen gefasst und je nach Ausführung durchscheinend weiß oder metallisiert verspiegelt. Der Schirmdurchmesser besitzt wahlweise 75 oder 110 cm.

Ohne überflüssige oder rein dekorative Details, geprägt vom Zusammenspiel ausschließlich funktionaler Elemente, aber harmonisch im Gesamtbild, ist Amisol die perfekte Lichtquelle selbst in minimalistischen Räumlichkeiten, sowie in modernen ebenso wie klassisch eingerichteten Umgebungen.


Zur Kollektion Luceplan Amisol

Technische Daten


Design Daniel Rybakken
Abmessungen Schirmdurchmesser 110 cm.
Leuchtmittel 35W LED, 3.000K.
Ausgewählte Variante Schirm opal
MPN: 1D910S000002 + 1D910/200002
Energieeffizienzklasse A++, A+, A
Die Leuchte enthält eingebaute LED-Lampen
Die LED-Lampen können in der Leuchte nicht ausgetauscht werden
Lieferumfang Inklusive eingebaute LED
Datenblatt herunterladen PDF

Weitere Produkte aus dieser Kollektion


Kundenbewertungen