Louis Poulsen
NJP Kollektion

Nendo


Typisch minimalistisch und funktional präsentieren sich die NJP Lese- und
Arbeitsleuchten von nendo für die skandinavische Leuchtenmarke Louis Poulsen

Die flexiblen NJP LED Leuchten von Louis Poulsen wurden von dem japanischen Designer Oki Sato und seinem Designstudio nendo geschaffen. Die Kollektion umfasst Schreibtischleuchten mit Leuchtenfuß, Klemme oder Schraubbefestigung, Wandleuchten mit kurzem oder langem Arm und eine Stehleuchte.

Ihre minimalistische Gestalt entspricht der einer klassischen Arbeitsleuchte mit beweglichen Armen und einem verstellbaren Kopf für ausrichtbares Licht. NJP hebt sich jedoch durch ihre klare und organische Formsprache von der Masse ab. Insbesondere die Form des Schirms fällt ins Auge, da seine Rückseite offen ist und eine Biegung macht, wodurch ein besonders reizvoller Übergang von Leuchtenkopf zu Leuchtenarm entsteht. Dieses Detail sorgt gleichfalls für einen besonderen Lichteffekt, denn während der Großteil des Lichts vom Schirm an die gewünschte Stelle gelenkt werden kann, dringt ein kleinerer Teil nach hinten und bescheint den Arm der Leuchte.

Der Leuchtenschirm der NJP ist innen weiß lackiert. Eine Opal-Acrylplatte sorgt für eine blendfreie und gleichmäßige Lichtverteilung, und somit für ein besonders angenehmes Arbeitslicht. Zudem verfügt NJP über zwei Helligkeitsstufen (100% und 50%) sowie über eine Timer-Funktion zum automatischen Abschalten der Leuchte nach 4 oder 8 Stunden. Der Schalter sitzt dezent an der Hinterseite des Leuchtenkopfes.

NJP ist aus Aluminium gefertigt, wobei Arme und Leuchtenkopf lackiert sind, die Gelenke jedoch lediglich anodisiert, sodass sie sich vom Rest der Leuchte abheben, ihre Gestalt und Funktionalität betonen. Der Sockel besteht aus Stahl.